3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Die Weltbesten Nussbeugel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 1/3 Würfel frische Hefe
  • 200 g weiche Butter
  • 30 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 4 EL lauwarme Mild

Füllung

  • 150 g Marzipan Rohnmasse
  • 2 Eiweiß
  • 150 g Haselnüsse oder Mandeln
  • 80 g Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt

Ausserdem

  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • 2 Eier
  • 1 EL Wasser
  • Backpapier
  • Puderzucker
5

Zubereitung

  1.  

     

    Mehl, Hefe, Butter, Zucker, Eigelb, Salz und Zitronenschale in den Closed lid geben. Die Milch zufügen und zu einem glatten Teig 36°C 3 min Dough mode verkneten.

     

    Aus dem Closed lid nehmen und ca. 30 Minuten bei Zimmertemperatur zugedeckt ruhen lassen. 

     

    Haselnüsse u.-o. Mandel 10 sec Stufe 10 mahlen. -> umfüllen.

     

    Für die Füllung die Marzipan-Rohmasse mit dem Eiweiß 1 min Stufe 4  glatt rühren.

     

    Zucker, Haselnüsse und Zimt zu der Marzipan-Rohmasse geben und zu einer festen Füllung verkneten 2 min Stufe 5.

    Diese in 15 gleich große Stücke teilen und daraus jeweils ca. 10 cm lange, daumendicke Rollen formen.

     

    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ebenfalls in 15 gleich große Stücke teilen und diese zu Kugeln formen.

     

    Die Kugeln mit einer Teigrolle oval auf eine Größe von ca. 15 x 10 cm rollen und darauf jeweils ein Stück Nussfüllung legen.

    Die Eier mit Wasser verquirlen und die Ränder damit bestreichen.

     

    Vorsichtig aber fest und ohne Luftblasen aufrollen. Die Enden etwas spitz zusammendrücken und zu einem Beugel formen.

     

    Die Nussbeugel auf mit Backpapier belegten Blech legen, mit Ei bestreichen und ca. 30 Minuten gehen lassen

     

    Im Vorgeheizten Backofen ca. 10-15 Minuten auf der mittleren Schiene goldgelb backen. Nach dem Backen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir lieben diese Nussbeugel und wie schmecken wie vom Bäcker.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • die Teile sind richtig

    Verfasst von orangeetaeb am 30. August 2015 - 11:00.

    die Teile sind richtig lecker......

    der Teig war etwas weich aber es klappte trotzdem....

    mich würde interessieren wieso da Hefe in den Teig kommt.... tmrc_emoticons.p tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Die Nuß

    Verfasst von diegabi am 25. Januar 2015 - 13:41.

    Danke für das Rezept.

    Die Nuß Marzipanfüllumg schmeckt sehr gut.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mmmh - lecker - wie vom

    Verfasst von Sunandfun am 28. Dezember 2014 - 15:26.

    mmmh - lecker - wie vom Bäcker ! tmrc_emoticons.)

    habe die Beugerl zwar anders geformt, so wie wir sie hier kennen.

    Danke für das Rezept - endlich kann ich diese selbst machen !

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können