3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Apfel-Walnuß-Kuchen


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 4 Stück Eier, M
  • 250 g Dinkelmehl, Type 630
  • 500 g Äpfel

Knuspermasse

  • 75 g Honig
  • 60 g Sahne
  • 100 g Butter
  • 250 g gehackte Walnüsse
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teigboden:
  1. 1. Die Zimmertemperature Butter  und den Zucker in denClosed lid schaumig schlagen, Vanille, Zimt und Salz zugeben. Danach abwechselnd die Eier und das Mehl unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform ( 28cm ) geben und verstreichen.

    2. Den Backofen auf 170° vorheizen. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen, in den Closed lid bei Sichtkontkt und Stufe 4 zerkleinern. Äpfel auf den Teig verteilen. Teig mit den Äpfeln in den Backofen schieben und ca. 30Min. backen.

    Inzwischen den Honig, Sahne und Butter in einen Topf kräftig aufkochen. Die gehackten Walnüsse unterheben.

    Nach 30Min. Backzeit den Kuchen aus den Ofen nehmen, die Knuspermasse auf den Äpfeln gleichmäßig verteilen und den Kuchen wieder in den Ofen schieben, 15Min. fertig backen, dabei die Temperatur des Ofens evtl. auf 150° zurückdrehen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Äpfel können auch nur in Schnitze geschnitten werden.

Ich backe alles in Heißluft.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare