3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Donauwelle die Beste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 6 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Kakao
  • ca.100 g Milch
  • 1 Glas Schattenmorellen

Puddingcreme

  • 500 g Milch
  • 1 1/2 Päckchen Puddingpulver Vanilie
  • 100 g Zucker
  • 250 g Butter

Schokoglasur

  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Halbitterschokolade
  • 50 g Kokosfett (Palmin)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die weiche Butter Zucker und Eier in den [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img] geben bei



    Stufe 4 / für ca . 30 Sek. cremig rühren .
    Das Mehl und Backpulver hinzufügen und für 2 Min ./ Stufe 6 verrühren und dann die Hälfte des Teiges auf das Backblech geben.



    Den Kakao und die Milch unter den restlichen Teig
    1 Min ./Stufe 4 verrühren und den dunklen Teig auf den hellen geben Teig auf das Backblech dazu geben.



    Abgetropfte Kirschen gleichmäßig auf dem Teig verteilen.



    Backzeit: Umluft 175° ca. 30 Minuten.



    Während der Backzeit die Buttercreme zubereiten:



    Das Puddingpulver , 100 g Zucker und Milch in den [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img] mit dem Schmetterling bei 8 Min / 100 Grad / Stufe 3 glattrühren und dann Oberfläche mit Folie bedecken und auskühlen lassen dann die zimmerwarme Butter in Stücken zugeben.Die Buttercreme ca. 30 Sek./St.6 ggf. mit Spatel aufrühren.Falls die Butter noch zu fest war, nochmal Zeit zugebenbis eine homogene Masse entstanden ist.



    Anschließend Crememasse aufstreichen und kalt stellen...



    Die Kuvertüre und Kokosfett in den Mixtopf [img title="Mixtopf geschlossen" height="" width=""]https://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/thermomix/mixingbowl.png[/img] geben und bei 50 Grad schmelzen und dann Gleichmäßig auf der Buttercreme verteilen.



    Kuchen nochmals kalt stellen bis die Schkokolade fest ist...



    Kuchen aus der Form lösen ..
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wirklich die Beste!

    Verfasst von Lea0808 am 15. Oktober 2017 - 11:42.

    Wirklich die Beste!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tantemaral: Ich hatte beim ersten Mal auch das...

    Verfasst von Schokoladensüchtig am 25. März 2017 - 17:07.

    Tantemaral: Ich hatte beim ersten Mal auch das Problem, dass er relativ trocken wurde. Einfach die doppelte Menge Kirschen nehmen, die sind schön saftig. Und für die Buttercreme 2 Päckchen Pudding, 130g Zucker, 660g Milch und 330g Butter. Die beste Donauwelle, ich werde jedes Mal nach dem Rezept gefragt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich würde ja auch gerne 5 Sterne vergeben,...

    Verfasst von Idaluca am 22. Februar 2017 - 22:17.

    Ich würde ja auch gerne 5 Sterne vergeben, aber warum auch immer werden die Sterne nicht angezeigt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich selber esse ja keine Donauwelle , aber alle...

    Verfasst von Idaluca am 22. Februar 2017 - 22:15.

    Ich selber esse ja keine Donauwelle , aber alle die sie gegessen haben waren restlos begeistert. Habe für ein Blech die Mengenangaben etwas erhöht und bin super damit hin gekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tantemaral hat geschrieben:...

    Verfasst von sarah-huth am 1. Februar 2017 - 14:37.

    Tantemaral hat geschrieben:
    Gestern dieses Donauwellen gebacken, aber ich muss sagen, der Boden war sowas von trocken. Vielleicht hab ich auch was falsch gemacht, hatte Verständnis-Probleme bei folgendem Punkt:



    --------



    ... und dann die Hälfte des Teiges in die Form geben. (In welche Form???)

    Den Kakao und die Milch unter den restlichen Teig1 Min ./Stufe 4 verrühren und auf den anderen Teig geben. Dann erst den hellen Teig in ein tiefes Backblech gießen.Den dunklen Teig auf den hellen Teig gießen. (Warum zuerst den dunklen Teig auf den anderen und DANN aufs Backblech? Welchen Sinn soll das haben?)


    hallo sie meinte mit der Form das Backblech . Weil donauwellen normalerweise ein Blechkuchen ist.

    Und zum 2. Punkt. Den restlichen Teig mit Milch und Kakao verrühren und dann auf den Kellen Teig schütten damit der schichtlock zustande kommt. Hoffe ich konnte dir helfen. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt in 28cm Springform!...

    Verfasst von Benemma am 6. Januar 2017 - 17:35.

    Perfekt in 28cm Springform!

    In einer 28cm BackformIn einer 28cm Backform


    Teigmenge Passt super in eine große 28 NICHT die normale 26cm Backform!!

    mal sehen wie die Buttercreme draufgeht- sonst pack ich es gleich in einen Tortendiagramm.

    riecht unanständig lecker Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern dieses Donauwellen gebacken, aber ich muss...

    Verfasst von Tantemaral am 27. Dezember 2016 - 20:21.

    Gestern dieses Donauwellen gebacken, aber ich muss sagen, der Boden war sowas von trocken. Vielleicht hab ich auch was falsch gemacht, hatte Verständnis-Probleme bei folgendem Punkt:



    --------



    ... und dann die Hälfte des Teiges in die Form geben. (In welche Form???)

    Den Kakao und die Milch unter den restlichen Teig1 Min ./Stufe 4 verrühren und auf den anderen Teig geben. Dann erst den hellen Teig in ein tiefes Backblech gießen.Den dunklen Teig auf den hellen Teig gießen. (Warum zuerst den dunklen Teig auf den anderen und DANN aufs Backblech? Welchen Sinn soll das haben?)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Donauwelle in 2 Tagen gemacht. Ist lecker...

    Verfasst von liebling58 am 17. Dezember 2016 - 20:52.

    Habe die Donauwelle in 2 Tagen gemacht. Ist lecker geworden. Nehme das nächste Mal auch 2Gläser Kirschen.
    Auch von der Buttercreme mache ich mehr drauf.
    Aber das Rezept ist 5 Sterne wert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die beste Donauwelle!!! Ich habe schon einige...

    Verfasst von Schokoladensüchtig am 15. November 2016 - 20:38.

    Die beste Donauwelle!!! Ich habe schon einige Rezepte ausprobiert, aber diese hier ist geschmacklich einfach unübertroffen. Vielen Dank für das tolle Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der weltbeste Donauwellenkuchen ....schon 3 mal...

    Verfasst von AngelaBeat am 2. November 2016 - 16:57.

    Der weltbeste Donauwellenkuchen ....schon 3 mal gemacht. Wir müssen aufpassen, das wir auch etwas abbekommen.

    Der Kuchen wird uns förmlich aus den Händen gerissen SmileCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker!...

    Verfasst von Karo1603 am 20. Oktober 2016 - 16:02.

    Super super lecker!

    Den mache ich öfters Cooking 7

    Per aspera ad astra - Über rauhe Pfade gelangt man zu den Sternen tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur empfehlenswert !

    Verfasst von Snoerli am 21. August 2016 - 10:16.

    einfach nur empfehlenswert !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist sehr lecker und locker

    Verfasst von Bujaba2006 am 18. Mai 2016 - 22:50.

    Ist sehr lecker und locker geworden. Habe aber nur den Boden nach. Dem Rezept gemacht. Bei der Creme und dem Schokoguss mein altes Rezept genommen. Trotzdem DANKE für das gute Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo !  Habe die Donauwelle

    Verfasst von cori20011983 am 23. April 2016 - 14:23.

    Hallo ! 

    Habe die Donauwelle jetzt schon mehrfach gemacht. Ich nehme auch 2 Gläser Kirschen und für die Buttercreme 2 Päckchen Pudding 130 gr Zucker und ca 660 gr Milch. Später dann 333 gr ca Butter. Kommt sehr gut an !!!

    PS.: lasse den Pudding im Mixtopf auf 37 grad abkühlen,rühr dann die Butter ein. super Ergebnis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • genauso hat meine  Mutter

    Verfasst von vr1980 am 1. April 2016 - 23:19.

    genauso hat meine  Mutter schon die Donauwelle gemacht, jetzt mach ich sie nur noch im TM und sie gelingt super. Einziger Unterschied: ich nehme für die Creme 750 ml Milch und 2 Päckchen Pudding . Unser absoluter Lieblingskuchen. Danke für's einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht sehr schnell und ist

    Verfasst von Rhoener-Biest am 30. März 2016 - 22:21.

    Geht sehr schnell und ist super lecker. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Musste ich

    Verfasst von JeanyS1981 am 30. März 2016 - 13:42.

    Suuuuper lecker! Musste ich schon gefühlt 100 mal machen! Kommt immer sehr gut an.

    Hab es nur wie hier in einer Bewertung gelesen mit 1,5 Gläser Kirschen und mit 2 Päckchen Pudding und

    130 Gramm Zucker, 660 Milch sowie 333 Gramm Butter. 

    Danke für das tolle und einfache Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sau lecker!, ABER: nächstes

    Verfasst von Benemma am 28. März 2016 - 14:03.

    Sau lecker!,

    ABER: nächstes mal doppelte Menge Buttercreme für ein blech!

    trotzdem toller Kuchen 5*****

     

    [[wysiwyg_imageupload:23119:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach zu

    Verfasst von Rahel 1986 am 20. März 2016 - 10:22.

    Sehr lecker und einfach zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Donauwelle hat sich im

    Verfasst von thermidogs am 18. März 2016 - 23:00.

    Diese Donauwelle hat sich im Closed lid sehr gut machen lassen, und das Ergebnis war wirklich sehr lecker.Vielen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von honey@TM31 am 13. März 2016 - 18:56.

    Danke für das tolle Rezept! Der Kuchen kommt immer sehr gut an. Ich nehme 2 Gläser Kirschen, sonst alles wie im Rezept. Für uns passt es so super. Danke für den Tipp mit der Buttercreme. Rühre die Butter auch in den warmen Pudding ein. So entfällt die Wartezeit. Meine Backform hat die Maße 42x29 cm.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für das super

    Verfasst von chees am 8. März 2016 - 22:00.

    vielen Dank für das super Rezept.Es ist schnell zu machen und ober Lecker.Die Buttercreme ist einfach zu machen und schmeckt genial gut.Auf jeden Fall 5Sterne :cooking_ Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super funktioniert

    Verfasst von Zuckerschnitte3 am 27. Februar 2016 - 18:23.

    Hat alles super funktioniert von der Zubereitung und geschmacklich einfach top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept! Braucht

    Verfasst von Maramarlen28 am 17. Januar 2016 - 21:59.

    Ein tolles Rezept! Braucht etwas Zeit... Ich mache es immer in 2 Steps, meist am Abend den Teig und den Pudding und dann am nächsten Morgen Buttercreme und Schokoglasur! Kam immer sehr gut an!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab diesen Kuchen jetzt schon

    Verfasst von Leckermaelchen66 am 30. November 2015 - 14:22.

    Hab diesen Kuchen jetzt schon mehrmals gebacken.Kommt immer gut an. Mache allerdings mehr Buttercreme.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, kam super

    Verfasst von Kasuba84 am 28. November 2015 - 18:29.

    Tolles Rezept, kam super an.Werd ich jetzt öfter machen. 

    Fünf Sterne!!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mein Lieblingskuchen

    Verfasst von nuhni am 25. Oktober 2015 - 10:38.

    Hallo,

    mein Lieblingskuchen von Kindheit an  tmrc_emoticons.) Super klasse Rezept mit mega leckerer Buttercreme

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept hat wirklich

    Verfasst von schnecke0512 am 18. Oktober 2015 - 22:15.

    Dieses Rezept hat wirklich den Zusatz "die Beste" verdient!

    5* gibt es von mir! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich super

    Verfasst von Hagebutte am 11. Oktober 2015 - 18:36.

    Das Rezept hört sich super lecker an. Wie groß sollte denn die Backform sein, damit es hinterher so aussieht wie auf dem Foto?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Hab aber die

    Verfasst von Ankemama am 4. Oktober 2015 - 14:07.

    Super Rezept. Hab aber die doppelte Menge Creme gemacht, weil es für mich sonst zu dünn wäre. Aber das ist Geschmackssache. Habe den Kuchen beim Cliquentreffen meiner Hundezüchterin dabei gehabt und der war weg wie nix. Wurde auch gelobt, dass sie schon lange nicht mehr so eine gute Donauwelle gegessen haben. Was will man mehr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe!  Hab alles so gemacht

    Verfasst von Die Allgäuerin am 30. September 2015 - 18:18.

    Hilfe! 

    Hab alles so gemacht wie beschrieben und meine Donauwelle ist speckig gewesen. Was hab ich falsch gemacht? Backpulver hab ich nicht vergessen ...  tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Extrem lecker. Die Donauwelle

    Verfasst von Maxi1807 am 4. August 2015 - 22:27.

    Extrem lecker.

    Die Donauwelle kam sehr gut an und war einfach zu machen. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept!!!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell gemacht und

    Verfasst von Striezi am 4. August 2015 - 18:22.

    Super schnell gemacht und echt gut. Nehme aber 2 Gläser Sauerkirschen, ein Glas ist mir zu wenig. Sind jedesmal gleich wieder aufgegessen. Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab die Donauwelle jetzt

    Verfasst von Sternschnuppe203 am 9. Juli 2015 - 21:57.

    Ich hab die Donauwelle jetzt schon mehrfach gebacken und es hat immer prima geklappt und sie hat bislang allen super geschmeckt! 5 Sterne dafür tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Damit der Guss nicht

    Verfasst von ba33enheim40 am 16. Juni 2015 - 13:34.

    Damit der Guss nicht bricht, lege ich auf die Buttercreme in Rum getränkte Leipnitz Butterkekse...der Schokoguss verteilt sich besser,schmeckt besser und lässt sich super schneiden!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe aber 2

    Verfasst von Siamkätzchen am 28. Mai 2015 - 16:05.

    Sehr lecker, habe aber 2 Gläse Kirschen genommen.

    Der Guss ist beim schneiden leider unschön gebrochen.  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • richtig lecker, vielen Dank

    Verfasst von sabrinaheck am 17. Mai 2015 - 22:02.

    richtig lecker, vielen Dank für das tolle Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supi lecker!!!

    Verfasst von hasibärli am 1. Mai 2015 - 21:10.

    Supi lecker!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt die beste Donauwelle die

    Verfasst von ba33enheim40 am 22. April 2015 - 12:37.

    Echt die beste Donauwelle die ich bis jetzt gegessen habe tmrc_emoticons.)


    Ich nehme allerdings für das ganze Blech 2 Gläser Kirschen und die doppelte Buttercreme...ist zwar nicht Kalorienfreundlich, aber welcher gute Kuchen ist das schon? tmrc_emoticons.)


    Alle sind begeistert und wollen das Rezept tmrc_emoticons.)


    Esse ja auch nicht das ganze Blech tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Zutaten einfach

    Verfasst von momo089 am 5. April 2015 - 20:35.

    Habe die Zutaten einfach halbiert und in einer Springform gebacken. So hatten wir einen wunderbaren Donauwellenkuchen heute zum Ostefest. Danke fürs Rezept,

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses

    Verfasst von Podofee 004 am 4. April 2015 - 15:28.

    Vielen Dank für dieses leckere Rezept,ich war skeptisch als ich die Menge des Teiges gesehen habe...habe den Backwaren dann lieber etwas zusammen geschoben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab den Kuchen als

    Verfasst von Monska82 am 24. März 2015 - 21:38.

    Hab den Kuchen als gewünschten Geburtstagskuchen für meinen Mann gemacht. Beim Herstellen des Teiges dachte ich, na ja, geschmacklich nicht so der Burner.

    Als ich dann die Buttercreme gemacht habe, bin ich fast verzweifelt!!! Sie hatte ne seltsame Konsistenz und als sie dann auf dem Kuchen drauf war, war sie wie Glibber, ich war fast am Heulen und hab den Kuchen einfach in unserem Vorrat kalt gestellt...

    Am anderen Tag dann noch die Schoki drauf und mal schauen. Ich wollte schon hier meine Frust ablassen, ABER....

    das war definitiv die BESTE DONAUWELLE, die ich jemals gemacht habe und wie war geschmacklich top!!!

    Der Geburtstag war gerettet!!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle, einfache

    Verfasst von Tmichel am 16. Januar 2015 - 15:54.

    Danke für das tolle, einfache und super leckere Rezept.

    Einfach spitze !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Tipp von mir:

    Verfasst von Brigitte Schmoll am 10. Januar 2015 - 18:36.

    Super Rezept!

    Tipp von mir: Man kann die Butter auch in den noch warmen Pudding rühren. Ich gebe die Butter immer stückchenweise in den laufenden Closed lid.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Donauwelle ist sehr gut

    Verfasst von Matifibeja am 9. Januar 2015 - 10:47.

    Die Donauwelle ist sehr gut gelungen und hat sehr lecker geschmeckt. 5 Sterne dafür Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super lecker, tolles

    Verfasst von ela-ela1981 am 12. Dezember 2014 - 08:40.

    Schmeckt super lecker, tolles Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • JA! So soll Donauwelle (bei

    Verfasst von kedgeree am 5. Dezember 2014 - 17:43.

    JA!

    So soll Donauwelle (bei uns Schneewittchenkuchen) sein!

    Nix Quark oben drauf oder "leichte" Buttercreme oder Nutella oben drauf!

    Danke für das Spitzenrezept!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!  Produziere

    Verfasst von deichgoere am 30. November 2014 - 09:13.

    Super lecker!!! 

    Produziere grad wieder Cooking 7  Zum ersten Advent gönnen wir uns mal zwei Gläser Kirschen dazu tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wirklich ein super Rezept,

    Verfasst von scilla am 18. November 2014 - 12:25.

    wirklich ein super Rezept, vielen Dank. Ich habe tiefgefrorene Kirschen genommen, die sind noch ein bisschen säuerlicher, das ging auch sehr gut - ist dann halt ein Spuckkuchen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Nachdem ich ein

    Verfasst von nessas am 10. November 2014 - 09:14.

    Super Rezept! Nachdem ich ein rechteckige Backform und nicht das Backblech genommen habe, alles super (für´s Backblech hätte der Teig nicht gereicht)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •