3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Dunkler Bisquit


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Person/en

Teig

  • 6 Stück Eiweiß
  • 6 Stück Eigelb
  • 180 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 130 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver

Zum Einfetten

  • etwas Butter

Kochtopf fettfrei machen

  • 0,5 Liter heißes Wasser
  • 1 EL Salz
5

Zubereitung

    Tortenboden
  1. Formboden mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter etwas einfetten.

    Damit der Mixtopf frttfrei ist 0,5l heißes Wasser mit 1EL Salz 10Sek./St. 8 rühren. Salzwasser wegleeren und nicht nachspülen.

  2. Rühraufsatz einsetzen.

    Eiweiß 2Min/St.4 zu Eischnee schlagen.

    Die Eigelb, den Zucker und den Vanillezucker hinzufügen. 1,5Min/St.4 verrühren.

    Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao hinzufügen. 10-15Sek/St.3 abwechseld rechts- und linkslauf rühren.

    Den Teig nun in die vorbereitete Form geben.

    30 Minuten bei 180 Grad Umluft (je nach Ofen auch 170 Grad) backen.

     

  3. Danach gleich aus der Form lösen, auf eine glatte Fläche stülpen und mit einem feuchten Tuch mehrmals über das Backpapier streichen, dann lässt es sich gut vom Teig lösen.

    Dann abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man nur die Hälfte des Teiges macht, ist es genau richtig für einen Obstkuchen.

Die angegebene Menge kann gut in drei Teile geteilt werden (z.B. für eine Torte).

Lässt man den Kakao weg, hat man einen hellen Bisquit.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare