3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Einfacher Möhrenkuchen Rüblitorte, ohne Mehl


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 160 Gramm Mandeln
  • 160 Gramm Haselnüsse
  • 400 Gramm Möhren
  • 5 Eier, getrennt
  • 1 Prise Salz
  • 110 Gramm brauner Zucker
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 2,5 Esslöffel Maisstärke

Creme

  • 100 Gramm Butter, Weich
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 200 Gramm Frischkäse

Dekoration

  • nach Geschmack Kokosraspeln
  • nach Geschmack Marzipanmöhren
  • nach Geschmack Pistazienstücke
  • nach Geschmack Streusel
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Nüsse in den Mixtopf geben, 8-10 Sek./Stufe 7 mahlen und umfüllen.

    Möhren in den Mixtopf geben, 7 Sek/Stufe 5 und umfüllen.

    Topf sauber spülen.

    Schmetterling einsetzen.

    Eiweiß in den Mixtopf geben, 4 Min./Stufe 3,5 steif schlagen, nach der halben Zeit die Prise Salz hinzufügen.

    Schmetterling entfernen und Eischnee umfüllen.

    Eigelb mit den restlichen Teigzutaten in den Mixtopf geben 20 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Mit Hilfe des Spatels den Eischnee in einer großen Schüssel unter den Teig heben und in eine gefettete Springform füllen.

    Bei 180°C Umluft 40 Min. backen und abkühlen lassen.

    Für die Creme die Butter mit dem Puderzucker in einer Schüssel glatt rühren.
    Danach den Frischkäse hinzufügen und gut verrühren.

    Auf den kalten Kuchen verteilen und mit Marzipanmöhren, Kokosraspeln, Pistazienstücken oder Streuseln verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig nach Geschmack mit Zimt abrunden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist ein klasse Rezept! Der nussige Boden ist...

    Verfasst von nina1987 am 18. April 2020 - 10:35.

    Das ist ein klasse Rezept! Der nussige Boden ist Wahnsinn und die Frischkäsecreme ein Traum! Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut gelungen, lecker und optisch klasse. Alle...

    Verfasst von Wildehummeln am 17. April 2020 - 23:13.

    Sehr gut gelungen, lecker und optisch klasse. Alle Gäste waren begeistert. Wird es jetzt öfter geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Springform?...

    Verfasst von anguschi am 8. April 2020 - 21:14.

    Springform?

    wie groß soll denn die Springform sein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin absolut begeistert, mein neues Lieblingrezept...

    Verfasst von shamrock805 am 5. April 2020 - 09:18.

    Bin absolut begeistert, mein neues Lieblingrezept für Karottenkuchen! Hab sogar etwas weniger Zucker genommen, für uns war er perfekt. Am nächsten Tag sogar noch besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, schnell gemacht. Nicht zu süß....

    Verfasst von Dragonlady1978 am 4. April 2020 - 18:16.

    Sehr lecker, schnell gemacht. Nicht zu süß. Sieht auch sehr schön aus. Danke fürs Rezept 👍🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können