3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

"Eiweißkuchen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Portion/en

Rührteig

  • 200 g Margarine
  • 150-200 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver

Belag

  • 4 Eiweiß
  • 150-200 g Zucker
  • 100 g Mandeln
5

Zubereitung

    Rührteig
  1. Mandeln für den Belag 15s/Stufe 7 mahlen und umfüllen.

    Alle Rührteigzutaten in den Closed lid geben 1 1/2 Min./Stufe 3-4. Rührteig auf Backblech streichen. Closed lid spülen. Rühreinsatz einsetzen. Eiweiß 5 Min./37°/Stufe 3 Zucker zufügen und noch einmal 1 Min./Stufe 3 rühren. Gemahlene Mandeln zugeben und 15s/Stufe 3 untermengen. Belag auf Rührteig streichen und im vorgeheizten Backofen bei 175° 20 Min. backen (eventuell noch etwas in der Nachwärme weiterbacken) .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Obwohl der Kuchen auch ganze Eier enthält, läuft der Kuchen bei mir unter "Eiweißkuchen", da er praktisch zur Eiweißverwertung ist.

Ideal auch in Kombination mit dem Obstsalat für Feste:

//www.rezeptwelt.de/rezepte/obstsalat-f%C3%BCr-feste/276340


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Lattenkönigin, tut mir

    Verfasst von banjole am 28. Februar 2016 - 17:33.

    Hallo Lattenkönigin,

    tut mir leid, dass dein Eischnee zusammengefallen ist. Da ist halt jeder Ofen etwas anders. Vielleicht versuchst du es nächstes Mal mit etwas längerer Backzeit oder damit, dass du den Eiweisguss einfach bei niederer Temperatur noch einige Zeit "trocknen" lässt. Viel Erfolg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam auf einer Feier gut an,

    Verfasst von Lattenkönigin am 28. Februar 2016 - 17:21.

    Kam auf einer Feier gut an, obwohl bei mir der Eischnee leider sehr zusammengefallen ist, hat dem Geschmack aber nicht geschadet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total fluffig und mega

    Verfasst von Wönnsche229 am 3. Oktober 2014 - 19:38.

    Total fluffig und mega lecker! 

    Backe... backe... Kuchen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also.....,sahne schlage ich

    Verfasst von wothan am 19. Juli 2014 - 15:19.

    also.....,sahne schlage ich immer auf stufe 10 ohne rühraufsatz. 250ml 25sec. auf stufe 10 bis das messer ins leere schlägt das hört man. ...... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, da kann ich nicht viel

    Verfasst von banjole am 7. Mai 2014 - 16:31.

    Also, da kann ich nicht viel dazu sagen. Ich bin nicht so begeistert, den Eischnee mit dem Thermomix zu machen, eben weil der Eischnee nicht so fest wird. Dann kann natürlich sein, dass bei Zugabe der Mandeln der Eischnee zusammen fällt. Obwohl ich ein sehr großer Fan vom Thermomix bin, mache ich Eischnee und Sahne immer mit meinem Handrührgerät. Vielleicht geht es ja andern auch so ähnlich. Ich bin gespannt auf Anworten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe den Kuchen

    Verfasst von Ahfw am 7. Mai 2014 - 14:49.

    Hallo!

    Ich habe den Kuchen gerade gebacken, das ging recht fix. Leider ist der Eischnee bei Zugabe der Mandeln komplett zusammengefallen. Was habe ich falsch gemacht? Er riecht sehr gut, ich konnte ihn aber noch nicht probieren - ist noch sehr heiß? 

    LG und "Danke"!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich heute

    Verfasst von Nyxina am 15. Februar 2014 - 21:25.

    Hab ich heute nachgebacken...ich persönlich finde ihn zu eilastig und irgendwie fad.  Als ob man nen Tortenboden pur essen würde. Er schmeckt, keine Frage, aber es gibt deutlich bessere Kuchen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, grad wenn man

    Verfasst von Susejac am 8. September 2013 - 22:48.

    Sehr lecker, grad wenn man mal ein paar Eier zuviel hat, und geht Ruckzuck Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also im rührteig kommen ganze

    Verfasst von prinni07 am 28. Juli 2013 - 16:57.

    Also im rührteig kommen ganze Eier ja?und nach 20 min ist er bei mir noch roh innen....hab nochmal nachgestellt...mal schauen was kommt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Wolkenmaus am 12. Juni 2013 - 10:59.

    Sehr lecker und schnell genacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich  gut geraten! Also

    Verfasst von Memmel am 21. Mai 2013 - 14:14.

    Hab ich  gut geraten! Also der Kuchen hat super gut geschmeckt, sah bei mir aber leider nicht so schön aus. Er wurde nicht so hoch, wie auf dem Bild und hat Bläschen geworfen.  Ich werde ihn das nächste Mal in meiner A..i-Container-Form,die kleiner und höher ist, machen, und nicht auf dem normalen, flachen Backblech. Meine Kinder wollten ihn zuerst nicht essen, aber dann war er Ruck-Zuck weg. Wirds bei mir jetzt öfter als schnellen "Eiweißvertilger"  geben.

      

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit 180 ° lagst du richtig!

    Verfasst von banjole am 19. Mai 2013 - 13:29.

    Mit 180 ° lagst du richtig! Ich habe die Backtemperatur im Rezept ergänzt. Bei der neuen Rezepterstellung läuft man oft Gefahr, irgendetwas zu vergessen. Ich habe auch nirgends entdeckt, wo man die Temperatur eingeben kann, außer im Text; vielleicht bin ich aber auch grad blind.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte genau 4 Eiweiß

    Verfasst von Memmel am 18. Mai 2013 - 22:08.

    Ich hatte genau 4 Eiweiß übrig, und hab gleich Dein Rezept gefunden. Eine Frage noch: Auf wieviel Grad wird der Kuchen gebacken? Hab die Angabe nirgends gefunden. Ich versuchs jetzt mal mit 180 Grad Umluft, hab den Teig nämlich schon auf dem Blech

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können