3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Engelsaugen Plätzchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 70 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Eigelb
  • 50 Gramm Mandeln
  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 200 Gramm kalte Butter
  • 50 Gramm Puderzucker

Füllung

  • 150 Gramm Himbeer- oder Johannisbeergelee
  • 75 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Mandeln und Haselnüsse 8sec Stufe 8 malen. Alle trockene Zutaten bis auf Puderzucker hinzufügen und 5sec Stufe 5 mischen, die Butter in Stückchen und das Eigelb hinzufügen und alles 5min Knetstufe Dough mode kneten. Teig zu kleinen walnussgrossen Kugeln formen, auf einen Teller oder ein Schneidebrett ( vorher mit Folie oder Backpapier bedecken oder mit Mehl bestàuben ) setzen und mit einem Kochlöffelstiel je eine Vertiefung eindrücken.(fast bis zum Boden aber aufpassen dass man nicht durchdrückt)

    Für etwa 1 Stunde kühl stellen.Aus dem Kühlschrank nehmen und im vorgeheizten Backofen ( Ober-/Unterhitze: 200 Grad ) auf mittlerer Schiene 12min backen.

    Die Kekse auskühlen lassen und leicht mit Puderzucker bestäuben.

    Für die Füllung das Gelee mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen ( das mach ich immer auf dem Herd ) und ca.1 Min köcheln lassen.Dann noch warm mit einem Spritzbeutel oder einer Spritze ( mache ich immer, weil es dann keine Sauerrei gibt) in die Vertiefungen füllen und auskühlen lassen.

    Fertig!!!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Auf keinen Fall die doppelte Portion machen! Der Thermomix schafft das nicht und der Topf ist zu klein!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • KerstinK-01 hat geschrieben:...

    Verfasst von Heidegenuss am 15. Dezember 2016 - 07:49.

    KerstinK-01 hat geschrieben:
    Gerade gebacken. Lecker sind sie ja aber jedesmal backen die Vertiefungen nach oben, sodaß fast keine Marmelade mehr rein paßt. Weiß jemand Rat?
    Versuch mal mit einem Quirlstiel / Holzstiel o.ä die Vertiefungen der noch warmen Plätzchen (gleich nachdem sie aus dem Ofen kommen) vorsichtig nach unten zu drücken. Brauchen meine Engelsaugen manchmal auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind der Renner bei unseren diesjärigen...

    Verfasst von idefix19 am 12. Dezember 2016 - 12:38.

    Sind der Renner bei unseren diesjärigen Plätzchen. Danke für dieses tolle Rezepttmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar gelungen. Ich habe 100g Mandeln genommen...

    Verfasst von Prinzenmama am 11. Dezember 2016 - 13:54.

    Wunderbar gelungen. Ich habe 100g Mandeln genommen wegen einer Haselnussallergie und schöne tiefe Löcher reingestochen. Hat prima geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Evita is Sirvintu. ...

    Verfasst von KerstinK-01 am 1. Dezember 2016 - 09:16.

    Danke Evita is Sirvintu. 
    Bewertung hatte ich vergessen. Wie schon gesagt: total lecker, zart und zergehen auf der Zunge. Geschmacklich genau richtig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mache die Vertiefungen bis FAST zum Boden. Die...

    Verfasst von Evita is Sirvintu am 1. Dezember 2016 - 09:08.

    Ich mache die Vertiefungen bis FAST zum Boden. Die sind nach dem Backen auch nicht mehr so tief aber es reicht um das Gellee dort rein zu machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gebacken. Lecker sind sie ja aber jedesmal...

    Verfasst von KerstinK-01 am 27. November 2016 - 16:48.

    Gerade gebacken. Lecker sind sie ja aber jedesmal backen die Vertiefungen nach oben, sodaß fast keine Marmelade mehr rein paßt. Weiß jemand Rat?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker...

    Verfasst von Minitraum am 23. November 2016 - 12:33.

    Sehr, sehr lecker

    Heute zum ersten Mal probiert und ich bin begeistert. Schnell zubereitet und geschmacklich genial. Künftig gehören sie unbedingt zu meinen Favoriten der Weihnachtsbäckerei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Plätzchen sind total zart und zergehen...

    Verfasst von marcoanja am 13. November 2016 - 13:58.

    Die Plätzchen sind total zart und zergehen richtig im Mund

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Rezept. Danke.

    Verfasst von fiona84 am 4. Dezember 2015 - 09:55.

    sehr leckeres Rezept. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen nicht nur lecker

    Verfasst von Lietuva am 23. November 2015 - 14:23.

    Die sehen nicht nur lecker aus, sondern schmecken auch so. Daumen hoch. Dieses Rezept wandert jetzt zu meinen Lieblingsweihnachtsplätzchen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die sehen ja aus wie gemalt.

    Verfasst von Schnuppi 3 am 5. Dezember 2014 - 18:09.

    Die sehen ja aus wie gemalt. Bei mir läuft die Marmelade immer raus. Kompliment. Probiere ich aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können