3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerschnitte a la Karsten


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Teig

  • 50 g Zucker
  • 180 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei
  • 100 g Blockschokolade, Zartbitter

Creme

  • 400 g Sahne, kalt
  • 500 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 8 Blatt Gelantine

Belag

  • 1500 g Erdbeeren
  • 50 g Blockschokolade, Zartbitter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

    Mürbeteig
  1. Backofen auf 180° vorheizen, Springform (bei mir ist es eine rechteckige, 37x24cm) mit Backpapier auslegen.

    Mehl, Butter,  Zucker, Ei in den Closed lid geben, 30Sek. auf Stufe 4 verarbeiten.

    Teig zu einer Kugel formen und in eine Frischhaltefolie wickeln. Mindestens 30min im Kühlschrank lassen. Closed lidreinigen.

    Teig auf dem Boden der Springform verteilen. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Backzeit 20min bei 180 °. Teig bleibt zum Abkühlen in der Form. (ich habe ihn aber schon mal von der Springform gelöst)

    100g Zartbitterschokolade geschmolzen, mit einem Pinsel auf den abgekühlten Teig verteilen. Das ganze wieder abkühlen lassen.

  2. Creme
  3. Kalte Sahne per Schmetterlingsaufsatz bei Stufe 3 schlagen (ca 2.20min - 2.30min) Fertige Sahne kann umgefüllt werden

    Quark,  Zucker, Zitronensaft, und Vanillezucker in den Closed lid geben und auf Stufe 6 / 50sek verrühren. Danach die Sahne dazugeben und auf Stufe 4 / 10sek verrühren. Die Creme bis auf 4 EL umfüllen.

    Gelantine nach Packungsanweisung einweichen.

    Gelantine zum restlichen Quark (die 4EL die wir im Mixtopf gelassen haben) hinzufügen und bei 50° Stufe 1,5  4Min auflösen lassen. Thermomix danach auf Stufe 1,5 linksdrehend und 1.30min einstellen und den restlichen Quark durch die Deckelöffnung zugeben. Fertige angelierte Creme umfüllen und 30min kühl stellen.

  4. Belag
  5. Erdbeeren (ca 1kg, je nach Belieben natürlich) in Scheiben schneiden und auf den Boden verteilen (befindet sich weiterhin in der Springform)

    Die angelierte Creme darauf verteilen, und für mindestens 2Std in den Kühlschrank geben.

    Die restlichen Erdbeeren (bei mir waren es so 500g) auf dem fertigen Kuchen verteilen. Zum verzieren nochmal 50g Zartbitterschokolade erwärmen und verteilen.   FERTIG

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren