3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdbeerschnitten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

  • 7 Eier
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 400 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver

Erdbeercreme

  • 500 g Magerquark
  • 500 g Naturjoghurt
  • 250 g Rama Cremefine Vanille
  • 750 g Erdbeeren
  • 24 Stückchen Erdbeerriegel
  • 18 Blatt Gelantine
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Eier, Zucker und Vanillezucker 7min Stufe 3 im Closed lid schlagen lassen

    Mehl und Backpulver dazu nochmals 30sec Stufe 3

    Teig auf das Backblech geben und bei 170° ca 20-25min backen.

    In der Zwischenzeit die Erdbeercreme zubereiten.

  2. Erdbeercreme
  3. Erdbeeren putzen und das grüne abmachen. Die Erdbeeren in den Closed lid geben und 20sec Stufe 8, das es breiig wird. Wer es stückiger mag einfach Stufe 6.

    Gelantine in kaltem Wasser einweichen.

    Quark, Joghurt und Rama Cremefine Vanille zugeben und 20sec. Stufe 4 vermengen.

    Achtung der Closed lid wird sehr voll, geht aber läuft nicht über !!

    Gelantine im Topf auflösen und ein wenig Erdbeercreme zufügen.

    Closed lid  mit der restlichen Erdbeercreme auf 30 sec Stufe 4 stellen und durch das Loch im Deckel die aufgelöste Gelantine einlaufen lassen.

    Die Masse ca 30 min im Kühlschrank erkalten lassen, so dass eine leichte Gelierung beginnt.

    Anschließend auf den fertigen Biskuit geben und vollständig erkalten lassen.

    Jetzt kann noch nach belieben mit Erdbeerriegel verziert werden.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Erdbeerriegel hab ich die Jogurette genommen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •  Ah, das mit  dem

    Verfasst von erikay am 1. Juni 2013 - 15:14.

     Ah, das mit  dem Vanillegeschmack hatte ich überlesen. Aber der lässt sich ja auch extra zugeben.Es war nur als Hinweis gemeint, für diejenigen die auch, wie ich, so viel wie möglichZusatzstoffe und Chemie vermeiden wollen. Das lässt sich nicht immer vermeiden,aber wie gesagt, so viel bzw. so wenig wie möglich. Nicht pers. gemeint !!!

    Jetzt habe ich auch dein Bild besser deuten können. Das mit der Schokolade sinddie Erdbeerriegel als Deko. Hatte wohl keine Brille auf tmrc_emoticons.-)

    LG Erikay

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von madel7379 am 1. Juni 2013 - 11:38.

    Hallo Sauerampferstängelchen

    den Text vom Teig hatte es mir rausgeschmissen ? Hatte leichte Probleme mit dem Internet, sorry wurde aber jetzt nachgeholt.

    Man kann auch Erdbeeren in Schoko tunken und dann als Garnierung draufsetzten. Hatte nur keine Erdbeeren mehr da.

     

    Hallo Erikay

    natürlich kannst du auch Sahne nehmen mir ging es aber um den Vanillegeschmack noch in der Creme !

     

    lieben Gruß


    Andrea


    ohne Emma geht nix mehr.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast Du die Riegel zum

    Verfasst von erikay am 1. Juni 2013 - 09:43.

    Hast Du die Riegel zum Schluss mit Glasur überzogen ?Sehen garnicht nach Erdbeere aus. Die Schokoriegel würdeich mir sparen. Statt Cremefin, richtige Sahne. Lieber einen wenigeressen. Einfach zu viel Chemie. Statt Gelatine lieber die pflanzliche Variante Agartine. Ist auch sehr einfach zu handhaben.

    Biskuit mache ich immer den von Mixi-Hexe, ist für mich der Beste.Vielleicht gibt es ja irgendwann endlich Erdbeeren vom Feld, dann werdeich sie mal probieren.Danke für's Rezept.

    LG und macht das Beste aus diesem besch... Wetter.

    Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo madel7379, was ist mit

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 31. Mai 2013 - 18:31.

    Hallo madel7379,

    was ist mit dem Teig? Wird der vorab zubreitet und gebacken? Wenn ja, wie lange und bei welcher Temperatur? Und meinst Du mit Erdbeerriegel Schokoriegel mit Erdbeergeschmack tmrc_emoticons.~ ?

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können