3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdnuss-Muffins


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

  • 200 g Erdnüsse, ungesalzen
  • 200 g Butter
  • 100 g Agavendicksaft
  • 3 Eier, groß
  • 150 g Vollkorn-Weizenmehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 P. Backpulver
  • 50 g Milch
  • ggf. Puderzucker
5

Zubereitung

  1. Erdnüsse in den Mixtopf geschlossen geben, 3 Sek./ St.8 fein mahlen


    Bis auf den Puderzucker alle weiteren Zutaten der Reihe nach dazu geben, 3 Min./ St.6


    In Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175°C/ 25 Min. backen


    Nach dem Abkühlen ggf. mit Puderzucker bestäuben

10
11

Tipp

Man kann auch gesalzene Erdnüsse verwenden, diese dann vor dem Mixen gut abreiben. Es schmeckt dann etwas würziger.

Agavendicksaft kann durch 125g Akazienhonig ersetzt werden.

Der Teig reicht auch für einen kleinen Gugelhupf, die Backzeit beträgt dann 60 Min.; die Form zuvor gut einfetten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut. Ist mal was anderes

    Verfasst von bibabär am 12. April 2014 - 15:58.

    Sehr gut. Ist mal was anderes tmrc_emoticons.;) und schnell gemacht! Habe die würzige Variante mit den gesalzenen Erdnüssen gemacht und als Guglhupf gebacken. Alle waren begeistert. Wohlverdiente fünf Sterne tmrc_emoticons.8).

    Gruß, bibabär


    Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben. -Cicely Saunders-

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich, , jetzt auch mit

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 13. Dezember 2011 - 00:11.

    Endlich, Cooking 7 , jetzt auch mit Foto! tmrc_emoticons.;)

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können