3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fasnachtsküchle/ Fasnetsküchle/ Krapfen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 1 Würfel frische Hefe 42g
  • 250 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillezucker, oder selbstgemachter Vanillezucker
  • etwas Rum oder Cognac
  • 500 g Mehl

Zum Ausbacken

  • Fett oder Butterschmalz
  • Zucker- Zimt- Mischung
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Hefe, Zucker und Milch in den TM und 2min./ 37°/ Stufe 2.Danach die restlichen Zutaten zugeben und 2min./ Dough mode. Wenn man einen festeren Teig zum Schneiden oder Ausstechen haben möchte muss man mehr Mehl nehmen.

    Den Teig in eine bemehlte Schüssel umfüllen und 1Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

     

  2. Ich nehme 2 Löffel und gebe immer einen EL voll Teig in die Friteuse, bzw. ins heiße Fett. Nach einigen Minuten die Krapfen drehen und goldbraun ausbacken.Am besten gleich danach mit einer Zucker- Zimt- Mischung vermengen und mit Vanillesauce oder Apfelmus genießen!

    Wenn die Kinder ihre Heischesprüche an den Häusern aufsagten, erhielten sie als Dank ein paar Fasnetskiechle!

    "Luschdich isch die Fasenacht,

    wenn mei Mutter Kiechle bacht,

    wenn se awwer koine bacht,

    dann pfeif i uff die Fasenacht!"

    Narri- Narro! Hellau! Allaaf!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren