3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Feuerwehrkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Mürbteig

  • 125 g Butter
  • 65 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

Belag

  • 2 Gläser Sauerkirschen
  • 1/2 l Sauerkirschsaft
  • 1 Päckchen Vanilliepudding
  • 2 EL Zucker
  • 2 Gläser Kirschwasser, (bei Bedarf; schmeckt auch ohne)

Streusel

  • 90 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 100 g Mandeln, ger.
  • 1 Messerspitze Zimt

Sahne

  • 400 g Sahne
  • 3 EL Kakao
5

Zubereitung

    Mürbteig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 40. Sek./ Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten.

     

  2. Belag
  3. Sauerkirschen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen.

    Die Hälfte des Saftes 5 Min./100 °/Stufe 2 erwärmen.

    Den Rest mit dem Puddingpulver und Zucker in einer separaten Schüssel verrühren und hinzugeben; weitere 2 Min/100°/Stufe 2 kochen.

    Kirschen in Closed lid hinzufügen und mit Spatel unterrühren. Danach 2 MinCounter-clockwise operation/Gentle stir setting verrühren.

  4. Streusel
  5. Alle Zutaten in den Closed lidund 20 Sek./4-5 Stufe zu Streusel verarbeiten.

    Diese auf der Kirschmasse gleichmäßig verteilen.

  6. Kuchen in den Ofen und bei 175 ° C ca. 1 Stunde backen!

  7. Sahne
  8. Den erkalteten Kuchen mit steif geschlagener Sahne bestreichen und mit Kakao vestreuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmekt auch lecker mit Äpfel statt Kirschen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare