3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Finnischer Kokoskuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Portion/en

Teig

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • Milch, 1 Tasse
  • 2 EL Kakao
  • 250 g Magarine, weich
  • 2 gestr. EL Vanillezucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 300 g Mehl

Guss

  • 200 g Puderzucker
  • 3 EL fertigen Kaffe
  • 1 geh. EL Kakao
  • 1 EL Vanillezucker
  • 20 g Wasser
  • Kokosraspeln
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Eier und Zucker 30 sec/St 4

    Milch, Vanillezucker,  Kakao,  und Magarine dazugeben und  30 sec/St 4 rühren.

    Dann Mehl und Backpulver  ca 20 sec/St. 3 unterrühren.

    Auf ein  kleineres Backblech streichen - ich benutze einen Backrahmen - und bei 200 Grad ca 30 min backen

  2. Guss

    Puderzucker,  Kaffee, Kakao, Vanillezucker und das Wasser ca  20 sec/St. 4 verrühren und den abgekühlten Kuchen überziehen. 

    Mit Kokosraspeln bestreuen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich füge dem Teig einen kräftigen Schuss Rum zu. Ist im Originalrezept nicht vorgesehen,  schmeckt aber hervorragend.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Celijo am 15. März 2017 - 14:09.

    Super lecker

    Heute gemacht. Total fluffig und lecker. Habe in den Teig und Guss einen Schuss Rum-Cocos Likör rein.

    Wird es öfter geben.

    Danke für das leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wollte eigentlich einen Kokoskuchen backen. Hab zu...

    Verfasst von Tira-mi-sue am 24. Januar 2017 - 23:46.

    Wollte eigentlich einen Kokoskuchen backen. Hab zu spät gesehen, dass die Kokosflocken nur auf der Glasur sind. Hab kurz entschlossen nur 220g Mehl und 100g Kokos reingemacht. Dann noch zwei Hand voll Johannisbeeren oberdrauf. Toll. Vorallem der Guss. Ein Traum!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen ist superlecker,

    Verfasst von Kochlöffelmaus am 9. September 2015 - 10:24.

    Der Kuchen ist superlecker, fluffig und schön schokoladig!

    Danke für das tolle Rezept! Werde ich definitiv wieder backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können