3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Freiberger Eierschecke


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Freiberger Eierschecke

Boden

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Ei
  • 125 Gramm Margarine, in Stücken
  • 65 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Belag

  • 3 Eier, getrennt
  • 1 Ei
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Zucker
  • 200 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 75 Gramm Mandeln, gehobelt
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
5

Zubereitung

    Teig für Boden
  1. Mehl, Ei, Margarine, Zucker, Salz und Vanillezucker in den Mixtopf geben, 1 Min. 30 Sek./Dough modekneten.
  2. Den Teig aus dem Mixtopf nehmen und mit der Hand und etwas Mehl zu einer Kugel formen. Teigkugel leicht platt drücken, in Frischhaltefolie einwickeln und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mixtopf spülen und mit dem Rezept fortfahren.
  3. Backofen auf 150°C vorheizen.

    Eine runde Backform (28cm) mit Backpacker auslegen und die Ränder gut mit Butter einfetten.
  4. Belag
  5. Rühraufsatz einsetzen. Eigelb, 1 Ei, Vanillezucker und Zucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3 verrühren. Rühraufsatz entfernen. Masse in eine größere Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.
  6. Butter in den Mixtopf geben und 4 Min./80°C/Stufe 1 schmelzen. Rühraufsatz einsetzen. Ei-Zucker-Mischung in den Mixtopf auf die heiße geschmolzene Butter geben und 1 Min./Stufe 3 vermischen. Rühraufsatz entfernen. Masse in eine Schüssel umfüllen und Mixtopf gründlich spülen.

    Rühraufsatz einsetzen. Eiweiß in den sauberen, fettfreien Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 steif schlagen. Die Masse dazugeben und Eischnee 1 Min. 30 Sek./Stufe 0,5 unterheben.
  7. Fertigstellung
  8. Den Teig auf dem Kühlschrank holen, leicht mit Mehl von allen Seiten einstäuben, mit einem Nudelholz rund ausrollen und gleichmäßig auf dem Boden des vorbereiteten Backblechs verteilen. Ränder gut andrücken.

    Mit einer Gabel gleichmäßig ein paar Löcher in den Boden stechen, um Blasenbildung zu vermeiden.
  9. Die Masse vollständig auf dem Boden verteilen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.
  10. Bei 150°C ca. 30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  11. Nach dem Backen den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Die Masse kann am Ende der Backzeit noch leicht viskos (zähflüssig) in der Mitte sein. Das ist so gewünscht!

    Nach dem Abkühlen in 12 gleichmäßige Stücke schneiden und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Hilfsmittel: Runde Springform (28cm), Backpapier, Backofen, Nudelholz, Gabel


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • MaNeu: Eischnee wird bereits am Ende von Punkt 5...

    Verfasst von Goldnugget am 27. Februar 2021 - 16:07.

    MaNeu: Eischnee wird bereits am Ende von Punkt 5 unter die Masse gehoben.

    In Punkt 7 wird nur noch der Belag auf den Boden gegeben und mit Mandeln bestreut.

    Viel Spaß beim Backen und guten Appetit.

    Liebe Grüße

    Goldnugget

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Punkt 7. verstehe ich nicht so ganz. Der Mixtopf...

    Verfasst von MaNeu am 6. Februar 2021 - 08:45.

    Punkt 7. verstehe ich nicht so ganz. Der Mixtopf ist leer, wo hebt man den Eischnee unter?
    Muss jede Masse in eine andere Schüssel ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können