3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebrannte Chili-Mandeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

Gebrannte Chili-Mandeln

  • 3-6 Schoten Chili, rot, getrocknet
  • 25 g Butter
  • 400 g Mandeln
  • 160 g brauner Zucker
  • 35 g Wasser
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 3-6 Chilischoten (je nach gewünschter Schärfe) in den Mixtopf geben und 10 Sekunden bei Stufe 7-8 zerkleinern. Alles mit dem Spatel runterschieben und bei Bedarf nochmal ein paar Sekunden zerkleinern, so dass keine größeren Stücke mehr vorhanden sind.
    Butter, Mandeln und den braunen Zucker dazugeben und alles 10 Minuten, Varomastufe, Counter-clockwise operation Gentle stir setting vermengen.
    Jetzt 35g Wasser in den Mixtopf und nochmal 10 Minuten Varomastufe, Counter-clockwise operation Stufe 1 erhitzen.
    In der Zwischenzeit den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
    Die heißen Mandeln mit samt flüssigem Zuckergemisch sofort auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, gut verteilen und 12 Minuten bei 160 Grad backen. Danach abkühlen lassen und genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept zumindest für mich, da ich...

    Verfasst von Alexis2015 am 16. November 2016 - 18:31.

    Tolles Rezept zumindest für mich, da ich Chili sehr liebe.

    Ich gebe jetzt schon mal 5 Sternchen, wenns denn klappt.

    LG ALEXIS


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können