3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gedeckter Apfelkuchen mit Mürbteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Für den Mürbeteig

  • 450 Gramm Mehl
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Prisen Salz
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 225 Gramm Butter

Für die Füllung

  • 1Kg Äpfel, nach Wahl
  • 1/2 Zitrone, Saft u.abger.Schale
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 gestrichene Teelöffel Zimt
  • Puderzucker
  • 4 gestrichene Esslöffel Mandelblätter
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf Closed lid 2-3 Min ./ Stufe 2 . / geschmeidig verarbeiten.in Frischhaltefolie einwickeln  und für 2 Std .in den Kühlschrank legen.

    2- Den Mürbteig in 2 Hälften teilen und eine davon auf einer bemehlten Fläche auswellen.Springform am Rand fetten und den Boden mit Backpapier auslegen.und den Teig in die Springform legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

    3- Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden .Mit Zitronensaft betäufeln.Zitronenschale, Zucker und Zimt unter die Äpfel rühren .Dann auf den Teig geben . Backofen auf 180 Grad./ Umluft vorheizen. ---Restlichen Teig  auswellen, auf die Äpfel legen und Mandel und etwas andrücken. Nockmals mit der Gabel einstechen.  Backzeit ca.50-60 Minuten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lauwarm aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestäuben. Abgekühlt auf einen Kuchenteller setzen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker,kann nur weiter empfehlen !!!

    Verfasst von zoey10 am 11. September 2016 - 08:57.

    Super lecker,kann nur weiter empfehlen !!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Bisher habe ich

    Verfasst von olamuffin am 18. Oktober 2014 - 21:41.

    Sehr lecker! Bisher habe ich Mürbeteig und Äpfel immer als Apfelstrudel gemacht, aber als kuchen schmeckt es auch einfach spitzenmäßig. Ich nehm immer saure Apfelsorten wie Boskop...danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können