3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Regenbogentorte mit Smarties


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 300 Gramm Buttermilch
  • 180 Gramm Öl, Z.B. Keimöl
  • 8 Eier
  • 350 Gramm Zucker
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Weinstein-Backpulver
  • 2-3 Flaschen Buttervanillearoma
  • 1 Prisen Salz

Creme

  • 600 Gramm Frischkäse
  • 300 Gramm weiße Schokolade
  • 150 Gramm Butter
  • 1 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht
  • 1 Flasche Buttervanillearoma, Nach Geschmack

Fruchtspiegel

  • 250 Gramm Himbeeren
  • 1 Päckchen gebrauchsfertige Gelatine, z.B. Gelatinefix oder Sofort-Gelatine
  • 1-2 Esslöffel Vanillezucker, selbst gemacht

Zusätzlich

  • 6 Stück Lebensmittelfarben, Z.B. RUF oder Dr. Oetker. Ich habe teilweise 2 Portionen genommen
  • 1 Packung Smarties
  • 1 Portion Gummibärchen
  • 6
    6h 20min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zuerst den Fruchtspiegel herstellen:
    Himbeeren auf Stufe 5 für 10 Sekunden pürieren. Dann Vanillezucker und Sofortgelatine zugeben, weitere 10 Sekunden auf Stufe 5 mixen.
    Umfüllen und kalt stellen, den Mixtopf spülen.

    Teig:
    Schmetterling einsetzen
    Eier trennen
    Eiweiß mit Salz auf Stufe 4 mit Schmetterling steif schlagen (wenn man nichts mehr hört ist es fertig), umfüllen
    Eigelb mit Zucker mit Schmetterling auf Stufe 3,5 sehr schaumig/cremig schlagen. Buttermilch, Öl und Bittermandelaroma nacheinander über das Messer einlaufen lassen. Mehl und Backpulver mischen,zügig zu der cremigen Masse zugeben. Sobald das komplette Mehl im Mixtopf ist, ausschalten, den Teig einmal mit dem Spatel von Hand durchrühren
    Eiweiß unterheben.
    Den Teig in 6 gleich große Portionen aufteilen und mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
    In einer 24er oder 26 Springform bei 150 Grad Umluft jeweils ca. 20 Min. backen. Auch nach dem backen bleibt der Boden etwas klebrig, fällt beim Verzehr aber nicht mehr auf (könnte mit pulverförmiger Lebensmittelfarbe besser sein)
    Mixtopf spülen

    Creme:
    Frischkäse, Butter (beides Zimmertemperatur), Buttervanillearoma und Vanillezucker mit dem Schmetterling auf Stufe 4 verrühren bis es eine homogene Masse ist.
    Währenddessen die weiße Schokolade im Waserbad schmelzen, abkühlen lassen, bis sie dieselbe Temperatur hat wie die Frischkäse-Butter-Masse.

    Aufbau:
    den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen. Einen Tortenring drum herum legen. In die Mitte ein Glas oder ähnliches stellen (ich hatte eine Crème Brulee-Form). Drum herum erst Himbeerspiegel und dann Creme verteilen.
    Mit einer identischen Form ein Loch in den 2. Boden stanzen, über die Form auf dem unteren Boden stülpen und nach unten schieben. Rund um die Form den Boden mit Fruchtspiegel und Creme bestreichen. Auf diese Weise mit allen Böden verfahren, bis nur noch einer übrig ist. Die Platzhalterform jeweils mit nach oben ziehen. Bevor der letzte Boden als Deckel aufgelegt wird die Form entfernen und das Loch mit Smarties und Gummibärchen befüllen. Den Deckel auflegen, die Torte rundherum mit Creme bestreichen und nach belieben verzieren.
    Mind. 3 Std. kalt stellen.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die Creme in zwei Teilen erstellt:
2/3 der Menge habe ich mit normaler weißer Schokolade gemacht und für die Füllung verendet. das letzte Drittel habe ich mit hellrosa Schokolade (war eine Glücksschwein, welches ich geschenkt bekommen habe) gemacht und damit die Torte ummantelt. Sah sehr schön aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare