3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllter Quarkhefezopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Teig

  • 500 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 20 g Hefe
  • 200 g Milch
  • 1 Stück Ei
  • 80 g Butter

Für die Quarkfüllung

  • 300 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g getrocknete Aprikosen
  • 100 g getrocknete Mangos
  • 150 g Orangensaft
  • 250 g Magerquark

Zum Bestreichen

  • 1 Eigelb, verquirlt
  • Mandelblättchen
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Für die Füllung 300 ml Milch, den Zucker und das Puddingpulver in den Mixtopf geben und in 4 1/2 min 100 Grad Stufe drei zu einem festen Pudding kochen. Diesen umfüllen und mit Frischhaltefolie abdecken, dass sich keine Haut bildet.

    Danach die getrocknete Früchte in den Closed lid geben und auf Stufe 6 ca. 10 sec kleinhacken (Sichtkontakt). Den Orangensaft zugeben und 3 1/2 min 100 Grad Stufe 2 erhitzen. Die Masse ebenfalls umfüllen und abkühlen lassen.

    Wenn beidei Füllungen erkaltet sind, diese zusammen mit dem Quark in den Closed lid geben und 15 sec auf Stufe 3 verrühren.

    Ich habe die beiden Füllungen am Abend vorher zubereitet und über Nacht auskühlen lassen

  2. Für den Hefeteig
  3. Milch, Zucker, Hefe, Butter und das Ei in den Closed lid und bei 37 Grad Stufe 2 3 min erwärmen. Anschließend das Mehl dazugeben und 3 min Dough mode. DenTeig 30 min im Topf gehen lassen und anschließend nochmal eine Minute Dough mode.

    DenTeig auf die Arbeitsfläche geben, teilen und jede Hälfte zu einem Rechteck ausrollen und mit der Quarkfruchtmasse bestreichen. Die beiden Teigstreifen der Länge nach aufrollen

    Die gefüllten Teigrollen enweder flechten oder nur verschlingen, auf ein Backblech setzen und mit dem verquirlten Eigelb bestreichen und mit den Mandelblättchen bestreuen.

    Im vorgeheizten Backrohr bei 160 Grad Umluft 50 min backen.

     

    Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Lust auf Genuss und wurde von mir geringfügig verändert

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe ich heute ausprobiert,

    Verfasst von Feehla667 am 23. Oktober 2015 - 23:36.

    Habe ich heute ausprobiert, war sehr lecker - auch meine Männer waren begeistert! Big Smile

    Allerdings ist mir die halbe Füllung beim backen ausgelaufen...wie groß sollte man den Teig denn ungefähr ausrollen?

     

     

    Wenn es kein Brot gibt, iss Kuchen...(tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Miche am 10. November 2014 - 10:56.

    Danke!

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckrer Zopf, mal ne

    Verfasst von LisaP am 10. November 2014 - 10:40.

    tmrc_emoticons.) Sehr leckrer Zopf, mal ne tolle Variante! Könnt ich mir auch gut als fruchtige Hefeschnecken vorstellen. Gibts wieder! Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker war dieser

    Verfasst von christinafr am 17. September 2014 - 16:44.

    super lecker war dieser Hefezopf

    ich habe ihn mit gem getrockeneten Früchten gefüllt

     

    6 Sterne von meiner Tochter und mir

    LG Christina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab den Zopf in ner

    Verfasst von steffideutsch am 16. Februar 2014 - 15:01.

    hab den Zopf in ner Kastenform gebacken. Ist echt Super geworden. Schön luftig.

    und als Füllung hab ich nur Pudding und Quark vermengt. Meine Familie war total begeistert.

    Danke für's Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute diesen

    Verfasst von gladdy88 am 12. Oktober 2013 - 22:14.

    Habe heute diesen Quarkhefezopf gemacht.

    Leider hatte ich keine getrockneten Aprikosen und auch keine getrockneten Mangos zu Hause.

    Da hab ich einfach 200g getrocknete Datteln ohne Stein genommen. Hab diese aber 30 Sek. / Stufe 7 zerkleinert, damit sie ganz fein sind, da  mein Mann eigentlich keine Datteln mag.

    Der Zopf ist super locker, lecker, saftig geworden und hat meinem Mann sogar geschmeckt.  Muss ich wieder mal machen, hat er gemeint. Na wenn das kein Lob ist...... tmrc_emoticons.-)

    DANKE für dieses geniale Rezept.

    Liebe Grüße aus Bayern


    gladdy88

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Zum

    Verfasst von Nimbus71 am 29. Juli 2013 - 22:47.

    Cooking 6

    Sehr lecker.

    Zum Sonntagskaffee gemacht und komplett verputzt. Wenn das nicht schon Lob genug ist.

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oooh Miche - Dankeschön

    Verfasst von dusty am 2. Juni 2013 - 22:42.

    Oooh Miche - Dankeschön tmrc_emoticons.-)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist Dustys Zopf, ich find

    Verfasst von Miche am 2. Juni 2013 - 19:50.

    Das ist Dustys Zopf, ich find ihn super

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dusty danke für Dein Lob.

    Verfasst von Miche am 2. Juni 2013 - 19:43.

    Dusty danke für Dein Lob. Deiner ist ja echt klasse geworden.

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soo lecker, die Füllung ist

    Verfasst von dusty am 2. Juni 2013 - 18:19.

    Soo lecker, die Füllung ist der Hammer, kann ich mir auch einfach nur so als Dessert vorstellen. Vielen lieben dank für das schöne Rezept und natürlich 5***** von uns tmrc_emoticons.-)

    Auch der Garten unserer Gedanken will gepflegt sein!LG - Dusty

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Lelchen, das freut mich

    Verfasst von Miche am 30. Mai 2013 - 18:48.

    Danke Lelchen, das freut mich wirklich , dass Dir der Zopf so gut gleungen ist. Das mit den Aprikosen aus der Dose ist auch eine gute Idee

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miche, habe Deinen Zopf

    Verfasst von Lelchen am 30. Mai 2013 - 18:38.

    Hallo Miche,

    habe Deinen Zopf heute morgen gebacken und vorher probiert. Schmeckt sehr lecker. Da ich keine getrockneten Aprikosen und auch keine Mango hatte, habe ich einfach Aprikosen aus der Dose genommen, püriert und mit etwas weniger O-Saft erhitzt. Hat wunderbar funktioniert. Habe laktosefreie Produkte und Stevia verwendet. Allerdings habe ich 3 Teile gemacht, hatte beim Lesen nicht bemerkt, dass es 2 Teile sein sollten.

    Also, vielen Dank für das tolle Rezept und Danke, dass Du Dir die Mühe des Umschreibens gemacht hast.

    Von uns natürlich 5 Sterne**********************************und mehr............

     

    LG Lelchen


    Toleranz ist die Nächstenliebe der Intelligenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   hab den Hefezopf gebacken

    Verfasst von ingfra am 30. Mai 2013 - 15:39.

     

    hab den Hefezopf gebacken und die Füllung ist richtig fruchtig. Sogar jetzt nach zwei Tagen schmeckt er noch sehr gut.

         

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für Dein Lob. Da warst

    Verfasst von Miche am 23. Mai 2013 - 23:50.

    Danke für Dein Lob. Da warst Du megaschnell mit dem Nachbacken

    LG Miche 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Ich habe heute den

    Verfasst von Bayern62 am 23. Mai 2013 - 23:39.

     Ich habe heute den Hefekuchen gebacken , und muss sagen , er war einsame Spitze 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das liest sich sehr lecker,

    Verfasst von Ute1963 am 23. Mai 2013 - 15:27.

    das liest sich sehr lecker, Miche. Ich werde dieses Rezept mit Sicherheit demnächst ausprobieren! Ein Herzchen laß ich dir schon mal da  tmrc_emoticons.)

    blatt-0045.gif von 123gif.de
    LG Ute

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können