Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gewürzstern


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 gr. Butter
  • 200 gr. Zucker
  • 4 Eier
  • 2 EL Kakaopulver
  • 100 gr. gemahlene Haselnüsse
  • (ganze Nüsse selber im TM schreddern)
  • 200 gr Zartbitter Kuvertüre
  • 2 Tl Vanille Aroma
  • 2 Msp. Nelken, gemahlen
  • 2 Msp. Kardamon gemahlen
  • 2 Msp. Muskat, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • 1 Päckchen Zitronen, back
  • 1 Päckchen Orangen, back
  • 1 EL Rum
  • 125 gr. Speisestärke
  • 125 gr. Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Fett für die Form
  • Für die Deko:
  • 50 gr. Puderzucker und Kandierte Kumquats
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kuvertüre in Stücke brechen und auf Stufe 9-10 einige Sek schräddern umfüllen


    Butter und Zucker schaumig schlagen Stufe4/20 sek Eier zugeben und mit Linkslauf Stufe 4 /15 sek unterrühren


    Kakao und Haselnüsse zufügen Stufe 4 /10 sek unterrühren.


    gehackte Kuvertüre mit den Gewürzen Aromen und Rum zugeben nochmals Stufe 4 / 10 sek. unterrühren


    Speisestärke Mehl und Backpulver vermischen und zufügen Stufe 4 / 15 sek untermischen.


    Teig in eine gefettete Sternform füllen und  ca. 60 Min. backen


    vorgeheizten Backofen Elektro und Gas 180 grad. Stufe 3 oder Umluft 160 grad backen


    Nach dem auskuhlen mit Puderzucker bestreuen sowie nach Wunsch mit Zimt bestäuben und mit den Kumquats garnieren

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Habe schon jede Menge

    Verfasst von Akki-69 am 2. Dezember 2009 - 00:26.

    Hallo


    Habe schon jede Menge gebacken aber irgendwie überleben die Kekse bei meinen Männern bis Weihnachten nicht.


    Versuch mal die Zitronen Haufen gehen Ruck Zuck und sind die absoluten Lieblings Kekse meiner Jungs


    Lg Akki

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dein weihnachtliches Rezept

    Verfasst von Blümchen 14 am 1. Dezember 2009 - 21:04.

    werd ich bald ausprobieren! Viel Gewürze, kein Zitro oder Orangat bestimmt ganz lecker. Wieviele Sorten Plätzchen hast Du eigentlich schon gebacken? Morgen werd ich noch Deine Pistazienplätzchen machen. Gruß Blümchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können