3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Giotto Momenti „Dänische Butterkeks“ Torte


Drucken:
4

Zutaten

12 Portion/en

Giotto Momenti „Dänische Butterkeks“ Torte

  • 2 Packung Giotto Momenti Dänischer Butterkeks, (8 Stangen)
  • 800 Gramm Schlagsahne
  • 1 Packung Wiener Boden, hell
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 80 Gramm gehackte Mandeln oder Haselnüsse
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. 6 Stangen Giotto in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker in einer Schüssel steif schlagen und die Giottomasse vorsichtig unterheben.

    Sahnemasse auf dem Wienerboden streichen und mit gehackten Haselnüssen oder Mandeln verzieren.

    Die restlichen 2 Stangen Giotto zum Verzieren verwenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Torte einen Tag vorher zubereiten, dann zieht sie schön durch und hat eine fluffig-weiche Konsistenz.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das klingt sehr lecker ! Aber der Name irritiert...

    Verfasst von Onlyangelika am 9. Mai 2019 - 19:01.

    Das klingt sehr lecker ! Aber der Name irritiert mich etwas, denn Giotto kommt aus dem Hause Ferrero, das aus Italien stammt. Mit dänischen Butterkeksen hat Giotto nichts zu tun Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 12. April 2019 - 15:17.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept. Schmeckt richtig gut. ...

    Verfasst von neujahr2015 am 7. April 2019 - 08:44.

    Ein tolles Rezept. Schmeckt richtig gut.


    Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können