3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gugelhupf mit Eierlikör


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

  • 2 Eiweiß
  • 2 Eier
  • 2 gehäufte Teelöffel Vanillezucker, selbstgemacht (oder 2 Päckchen gekauften)
  • 200 g Zucker
  • 150 g Halbfettmargarine
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 100 g Joghurt, 10 %
  • 1/4 l Eierlikör (evtl. selbstgemacht)
  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl
  • 2 EL Puderzucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Gugelhupf-Form einölen, Rühraufsatz in den Closed lid stecken, die 2 Eiweiß 4 min/Stufe 3,5 steif schlagen, umfüllen. Rühraufsatz entfernen.

     

  2. 2 Eier, Margarine, Zucker und Vanillezucker im Closed lid 15 sec/Stufe 5 schaumig rühren

     

  3. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Natron zugeben und 15 Sek/Stufe 3 rühren

     

  4. 125 ml Eierlikör zugeben, 10 Sek./Stufe 3-4 verrühren, Joghurt zugeben und wieder 10 Sek./Stufe 3-4 verrühren, weitere 125 ml Eierlikör zugeben und erneut 10 Sek/Stufe 3-4 verrühren

     

  5. Eischnee zugeben und 10 Sek/Stufe 2,5 unterrühren, ggfs. wiederholen, bis Eischnee ganz unter den Teig gezogen ist. Teig in gefettete Form geben

     

  6. 50 - 55 Minuten bei 175 Grad im Backofen backen, Stäbchenprobe machen, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, danach stürzen und weiter abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls sich der Kuchen nicht so gut aus der Form lösen lässt, klopfe ich mit z. B. einem Holzlöffel mehrmals fest ringsum auf die Form. Dann löst er sich von alleine.

Der Kuchen ist übrigens sehr saftig.

Mann kann auch fettarmen Joghurt verwenden, dann ist es ein Low Fat 30-Gericht.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt fantastisch! ...

    Verfasst von Athanati am 11. Februar 2017 - 16:18.

    Schmeckt fantastisch! tmrc_emoticons.)

    Habe die Eier komplett rein, 1,5%igen Joghurt genommen und den TL mit Öl weggelassen.

    Schmeckt übrigens mit Bailey´s auch sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckerer und saftiger

    Verfasst von Ichkochnix am 26. April 2016 - 23:20.

    Super leckerer und saftiger Gugelhupf. Einfach und gut - so soll es sein. Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept er ist

    Verfasst von Bibi1970 am 7. März 2016 - 19:49.

    Super leckeres Rezept er ist wirklich  saftig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er hält sich aber nur so

    Verfasst von AnitaZ1972 am 11. Januar 2016 - 23:04.

    Er hält sich aber nur so lange wenn er vorher nicht aufgegessen wird!! Hi Hi!! Bei uns wird er nicht "alt"!!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank, Anita! Ich mache

    Verfasst von galathee am 11. Januar 2016 - 22:26.

    Vielen Dank, Anita! Ich mache diesen Kuchen seit Jahren und habe das Rezept nun in Thermomix-Form gebracht. Und der Kuchen hält auch längere Tage frisch, weil er so schön saftig ist. Guten Appetit!

    Von Liebe allein wird keiner satt. Wohl dem, der was zu löffeln hat.


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooooo lecker! Ich hatte noch

    Verfasst von AnitaZ1972 am 11. Januar 2016 - 21:17.

    Sooooo lecker! Ich hatte noch Sanddornlikör der weg musste und der Kuchen schmeckt köstlich! Er ist saftig und fluffig. Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Werde wohl noch ein paar andere Liköre auf brauchen tmrc_emoticons.;)

     

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können