3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Gute-Laune-Torte


Drucken:
4

Zutaten

  • Teig:
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 P Vanillinzucker oder 1 EL selbstgemachten Vanillezucker
  • 3 gestrichene Teelöffel Backpulver
  • 125 g Speiseöl
  • 200 g Weizenmehl
  • 10 g Kakao
  • 20 g Milch
  • Belag:
  • 6 Blatt Gelatine weiss
  • 200 g Sahne
  • 300 g Naturjoghurt
  • 200 g Crème fraîche
  • 40 g Zucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 1 Dose Mandarine (Abtropfgewicht 175 g)
  • 2 EL Mandarinensaft (Dose)
  • Deko:
  • Zebraröllchen
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen: Heißluft ca. 160 Grad/ Ober-/Unterhitze ca. 180 Grad

    Teig: 3 Eier, 150 g Zucker und den Vanillezucker mit Rühraufsatz/3 Min./Stufe 3 rühren,125 ml Öl hinzufügen und 10 Sek./Stufe 4 vermischen. Rühraufsatz entfernen. Mehl und Backpulver hinzufügen, 10 Sek./Stufe 4 (evtl.Spatel). Die Hälfte des Teiges in eine Schlüssel füllen, zum  restlichen Teig in dem Mixtopf den Kakao und die Milch hinzufügen, bei Stufe 4/ca.10 Sek. verrühren (evtl. Spatel benutzen).   Abwechselnd weißen und schwarzen Teig esslöffelweise in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben ( in die Mitte der Springform, immer übereinander, der Teig "verläuft" dann bis zum Rand, nicht verstreichen, sonst gelingt das Zebramuster nicht).

    Den Boden ca. 30 bis 35 Min.  backen (Stäbchenprobe). Abkühlen lassen. Waagerecht durchschneiden, den unteren Boden auf eine Tortenplatte geben, den Tortenring darumstellen.

    Den oberen Boden in 2 bis 3 cm große Würfel schneiden.

    Belag: Gelatine in kaltem Wasser  nach Packungsanleitung einweichen. Erdbeeren putzen, große Früchte halbieren oder vierteln, kleine Früchte für Deko  beiseite stellen. Mandarinen abtropfen lassen, 2 El Saft auffangen.  Gut gekühlte Sahne mit Rühraufsatz/ca. 1 Min./Stufe 3 steif schlagen (Sichtkontakt), umfüllen, dann Joghurt, Creme fraiche und den Zucker 10 Sek./Stufe 3 mischen. 

    Die Gelatine ausdrücken nach Packungsanweisung  in einer kleinen Schlüssel auflösen, in die warme Gelatine den Mandarinensaft einrühren, dann etwas von der Joghurtmasse darunterrühren, dann erst in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 3 unterrühren. Geschlagene Sahne mit Spatel unterziehen.

    Gut ein Drittel der Erdbeeren, Mandarinen und Zebrawürfel auf den unteren Tortenboden geben, ein Drittel Joghurtcreme einfüllen, wieder Früchte und Würfel sowie Joghurtmasse einfüllen, dann nach der letzten Joghurtschicht die ganzen Erdbeeren und  einige Mandarinenspalten sowie die letzten Kuchenwürfel verteilen. 

    Torte für ca. drei Stunden kühlen, Tortenring entfernen, Torte  mit Zebraröllchen oder Schokospäne dekorieren. 

    Gutes Gelingen!

     

    Tipp:

    Wenn ich die Torte am Tag zuvor zubereite, aprikotiere ich die Früchte, damit sie am nächsten Tag noch so schön glänzen (Aprikosenkonfitüre erwärmen, durch ein Sieb streichen und mit einem Pinsel die Früchte bestreichen).

    Die Torte ist aus einem Dr. O-Backbuch, da allerdings mit 300 Erdbeeren und statt Joghurt/Creme fraiche mit griechischem Joghurt, wir mögen diese Variante lieber.

    Gute-Laune-Torte hat mein Besuch sie genannt, weil sie so bunt auf dem Tisch an einem grauen Apriltag leuchtete.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe die gute Laune

    Verfasst von Krabbe07 am 18. Mai 2014 - 22:12.

    Hallo,

    habe die gute Laune Torte heute bei meiner Schwägerin gegessen., Sie hat uns allen super gut geschmeckt, die werde ich sicher auch noch machen. Von mir gibts schon mal 5 Sterne pro forma und die richtigen wenn ich sie ausprobiert habe. Vielen Dank schon mal fürs Rezept Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt super. Werde es

    Verfasst von pampersgirl am 1. Mai 2014 - 14:30.

    Klingt super. Werde es demnächst mal probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Kuchen ausprobiert.

    Verfasst von DrexelRamona am 18. April 2014 - 18:04.

    Habe den Kuchen ausprobiert. Habe keine schönen Erdbeeren gefunden und habe dann 3 Dosen Mandarinen verwendet. War super lecker und wirklich schön auf dem Tisch. Danke für das tolle Rezept.

    LG Ramona Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Honigfee, vielen Dank

    Verfasst von Bambino-Fallentin am 1. Januar 2014 - 20:32.

    Hallo Honigfee,

    vielen Dank für dieses oberleckere Kuchenrezept! Habe den Kuchen nun schon öfters gemacht (allerdings mit San A... statt Gelatine) und er ist wegen seinem tollen Aussehen jedesmal super angekommen und hat gute Laune verbreitet Big Smile .

    Grüße und einen guten Start ins neue Jahr Party  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte sieht sehr lecker

    Verfasst von rottinchen am 23. Juni 2013 - 21:21.

    Die Torte sieht sehr lecker aus , und so hat sie auch geschmeckt !

    Ich finde allerdings die Anleitung zur Zubereitung etwas unübersichtlicht.

    Gruß rottinchen

    ~Solange Menschen denken das Tiere nicht fühlen , müssen Tiere fühlen , das Menschen nicht denken~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • DANKE für das tolle Rezept!

    Verfasst von michi266 am 3. Juni 2012 - 21:27.

    DANKE für das tolle Rezept! Is super angekommen und sah toll aus! Die Torte wirds wahrscheinlich sogar auf der Hochzeit von meiner Schwester geben... 5 Sterne!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schön

    Verfasst von honigfee am 26. April 2011 - 15:09.

    Hallo Andrea,

    es freut mich sehr, dass Du  die Torte ausprobiert hast, sie geschmeckt und für gute Laune gesorgt hat....

    Liebe Grüße

    honigfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das supertolle

    Verfasst von Andrea Kratz am 26. April 2011 - 13:20.

    Danke für das supertolle Rezept, der Kuchen hat bei uns am Samstag bei dem tollen Wetter für noch mehr gute Laune gesorgt und war superlecker!

    Ich habe anstelle von Blattgelantine Sofortgelatine genommen, das gelingt immer und geht schneller!

    Von mir gibt es 5* tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •    

    Verfasst von honigfee am 18. April 2011 - 20:42.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von honigfee am 17. April 2011 - 13:08.

    Liebe Mümmelmaus,

    vielen Dank für den Hinweis, ich habe die Menge nachgetragen. Gutes Gelingen. Wir feiern heute auch Geburtstag, einen schönen sonnigen Tag wünsche ich Euch. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Grüße

    Honigfeee 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Backpulver

    Verfasst von mümmelmaus am 16. April 2011 - 23:53.

    Hallo Honigfee,

    bist Du so lieb und erfasst die Menge BP im Rezept noch nach? Wollte sie eigentlich morgen für einen Geburtstag machen und damit nichts schief geht, natürlich nicht mit zuviel oder zuwenig Backpulver tmrc_emoticons.;-)

    Die sieht soooo lecker aus - hmmm - freu mich schon - Danke Dir und schönen Abend noch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alternative zu Gelatine

    Verfasst von honigfee am 16. April 2011 - 15:37.

    Hallo Ihr Beiden,

    kann Euch leider nicht weiterhelfen mit konkreten Zubereitungstipps für die Torte ohne Gelatine da ich noch keine Alternativen ausprobiert habe, werde mich mal schlau machen und ausprobieren.

    Grüße

    honigfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mümmelmaus

    Verfasst von Pippi16 am 13. April 2011 - 14:59.

    Danke für deinen Tipp, werd ich mir gleich notieren!!

    Wäre nett von dir zu hören wie es gelungen ist, wenn du´s ausprobiert hast.

     

    Also gutes Gelingen und vielen Dank für deinen Tipp!!  Cooking 7

    Schönen Tag noch


    Gruss Pippi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • AGAR AGAR

    Verfasst von mümmelmaus am 12. April 2011 - 18:54.

    Hallo Pippi16,

    ich finde auch, dass doe Torte total lecker aussieht und sie ist schon gespeichert

    Mal schauen, wann ich sie ausprobieren

    Meine Repräsentantin hat mir mal Agar Agar empfohlen, wenn man auf Gelatine verzichten möchte. Allerdings habe ich mich noch nicht wirklich intensiv damit beschäftigt. Leider tmrc_emoticons.-( Unser Supermarkt ist sehr gut sortiert und ich kann es dort bekommen. Ansonsten auf jeden Fall im Reformhaus o.ä. Sicherlich steht auch ein kleiner Wegweiser wie bei der Gelatine drauf, so dass Handhabung nicht so schwierig sein dürfte. 

    Hoffe, es war eine kleine Hilfe.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MMMMmmmm...!!!!

    Verfasst von Pippi16 am 12. April 2011 - 18:46.

    Schaut die lecker aus, da hätt ich am Liebsten gleich ein Stück!!!

    Würd sie auch gerne ausprobieren, aber wenn ich das Wort Gelantine lese..... Hast du da evtl einen Tipp???

    Schönen Tag noch


    Gruss Pippi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können