3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferflocken-Kugeln


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 125 Gramm Butter, weich
  • 2 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Stück Ei
  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Speisestärke
  • 100 Gramm Haferflocken
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Kugeln
  1. Das Ei trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Butter mit Honig, Zitronensaft und Eigelb in den Mixtopf Closed lid geben und mit der Teigstufe Dough mode cremig rühren. Dann Mehl und Speisestärke ebenfalls mit der Teigstufe Dough mode unterkneten bis ein glatter Teig entsteht. 

    Den Backofen auf 160 Grad/Umfluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Rollen (etwa daumendick) formen. Die Rollen jeweils in ca. 15 Stücke schneiden und zu Kugeln formen. Zunächst jede Kugel im Eiweiß und danach in den Haferflocken wälzen.

    Die Kugeln im Ofen ca. 15-20 Minunten backen und noch warm mit Puderzucker bestreuen.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ...

    Verfasst von RiXXi am 11. August 2018 - 16:49.

    Hallo,

    im Rezept steht: ... noch warm mit Puderzucker bestreuen. Guten Apetit

    Heißt dies, dass die Kugeln warm gegessen werden? Oder sind es eher eine Art Kekse/Plätzchen, die vielleicht ein paar Tage in der Vorratsdose überleben?

    Viele Grüße
    RiXXi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Spaß beim Ausprobieren.

    Verfasst von sanni5 am 3. Dezember 2011 - 22:02.

    Viel Spaß beim Ausprobieren. Kannst ja mal berichten, wie sie geworden sind.

    Liebe Grüße Sanni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, das Rezept werde ich am 

    Verfasst von schneckee am 2. Dezember 2011 - 20:42.

    Hi,

    das Rezept werde ich am  WE ausprobieren, hört sich wirklich sehr lecker an.

    LG schneckee Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können