3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haferkekse von Oma Reni


Drucken:
4

Zutaten

75 Stück

Kekse

  • 250 Gramm Butter, in Stücken
  • 500 Gramm kernige Haferflocken
  • 3 Eier
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 Gramm Mehl
  • 1 gehäufter Teelöffel Backpulver

Deko

  • 80 Gramm (ca. Zartbitterschokolade oder Kuvertüre)
5

Zubereitung

    Kekse
  1. Die Butter in Stücken in den Closed lid geben .....
  2. .... und 3 Min. / 100 °C / St. 2-3 kochend heiß erhitzen.
  3. Die Haferflocken hinzufügen ....
  4. .... und 20 Sek. / St. 3-4 / Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels mit der Butter verrühren. Die Masse umfüllen und etwas abkühlen lassen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.
  5. Vier Backbleche mit Backpapier auslegen und je nach dem wie schnell euer Herd aufheizt, diesen schon mal auf 150 °C Umluft vorheizen.
  6. Den Schmetterling einsetzen und Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in den Closed lid geben.
  7. Die Masse 2 Min. / St. 4 schaumig rühren. Den Schmetterling entfernen.
  8. Die Haferflocken-Butter-Masse, Mehl und Backpulver hinzufügen ......
  9. .... und 20 Sek. / St. 3-4 / Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels vermischen. Ich habe die Masse jetzt wieder umgefüllt, weil sie sich so besser portionieren lässt.
  10. Mit 2 Teelöffeln Teighäufchen auf die vier Bleche verteilen. Ich hatte insgesamt 78 Stück.
  11. Je zwei Bleche gleichzeitig je nach Herd ca. 20 Minuten backen (bei meinem Herd muss ich zwischendurch die Bleche tauschen und umdrehen). Anschließend die Kekse abkühlen lassen.
  12. Deko
  13. Wer mag, dekoriert die Kekse noch mit Schokolade.
10
11

Tipp

Das Rezept habe ich aus einer Zeitschrift. Es handelt sich also nicht um meine Oma Reni tmrc_emoticons.;-).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Dussel26, ich kann mir vorstellen, dass das...

    Verfasst von sabri am 22. November 2017 - 19:23.

    Hallo Dussel26, ich kann mir vorstellen, dass das sehr frustierend ist. Ist schon merkwürdig, dass mit den gleichen Zutaten und der gleichen Zubereitung ein anderes Ergebnis heraus kommt. Ich gehe davon aus, dass du kernige Haferflocken verwendest, denn die sind ja formstabiler. Benutzt du evtl. sehr große Eier, dass der Teig etwas flüssiger ist? Vielleicht könntest du probieren, etwas mehr Mehl zu nehmen, damit der Teig fester wird? Oder du bildest aus dem Teig ganz bewusst hohe Häufchen, die dann beim Backen nicht ganz so flach werden?

    Andererseits kannst du deine Fladen aber auch einfach als richtiges Ergebnis akzeptieren. Denn es kommt ja eigentlich vorrangig auf den Geschmack an und die meisten gekauften Haferkekse sind auch flach tmrc_emoticons.;-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich backe schon seit Jahren nach einem...

    Verfasst von Dussel26 am 22. November 2017 - 18:56.

    Hallo, ich backe schon seit Jahren nach einem Rezept aus einer Zeitschrift (K&G) Haferkekse. Leider wurden es bei mir immer Fladen statt Häufchen. Das ärgerte mich. Bei meiner Schwägerin werden es immer Häufchen. Wir gingen das Rezept Punkt für Punkt durch, ich hatte aber keinen Erfolg. Ich probierte es immer wieder, es sollte 2016 nun wirklich das letzte Mal sein, bis ich auf dieses Rezept gestoßen bin. Nun wollte ich es doch noch mal wissen. Die Haferkekse sind sooooooo lecker und kommen immer sehr gut an. Und, was soll ich sagen?!?! Beim Lesen und Herstellen des Teiges kam mir ganz stark die Vermutung, dass es genau die Kekse sind, die mir jedes Jahr "misslingen". Und, rate mal, was passiert ist? Es sind schon wieder Fladen Cry. Bis heute weiß ich nicht, was ich falsch mache.
    Vielleicht hat jemand einen Tipp. Ich würde mich sehr freuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jessica,...

    Verfasst von sabri am 9. November 2017 - 19:21.

    Hallo Jessica,
    es freut mich sehr, dass die "meine" Rezepte so gut gefallen. Dann schon mal viel Spaß beim Nachbacken und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabri,...

    Verfasst von Stephan-jessica am 9. November 2017 - 07:12.

    Hallo Sabri,
    die Beschreibung finde ich Klasse, toll das du dir soviel Mühe machst.
    Habe schon sehr viele Rezepte von dir nachgekocht und alles hat sehr lecker geschmeckt. Wink

    Die Kekse werde ich bestimmt auch machen

    Lg Jessica

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können