3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnuss-Beeren-Küsse / Mandel-Beeren-Küsse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

35 Stück

  • 125 Gramm Mehl
  • 75 Gramm gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 50 Gramm Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1/4 TL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm weiche Butter
  • 1 EL Wasser
  • Für die Mulden: kernfreie Beerenkonfitüre
5

Zubereitung

  1. Teigzutaten alle in den Thermomix geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten (Ich habe Stufe 4 genommen).
    Aus dem Teig kirschgroße Kugel formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (oder auf den PC-Zauberstein) geben.
    Mit einem Kochlöffelstiel o.ä. in die Mitte eine Mulde drücken und im heißen Ofen (Umluft 180 Grad, Backblech mittlere Schiene, Zauberstein untereste Schiene) 12-14 Minuten backen.
     

    2. Plätzchen zuerst mit Puderzucker bestäuben.
    Konfitüre in einem kleinen Topf erwärmen, gleichmäßig in die Mulden gießen. Konfitüre fest werden lassen (wenn ihr so lange warten könnt. Mein Sohn hat -wie man sieht- bevor ich ein Foto machen konnte schon das erste Plätzchen verputzt und die anderen werden wohl auch wieder nicht lange vorhalten).
     
    Das Rezept stammt aus der FürSie 25/2012

10
11

Tipp

Ich verwende meist Mandeln statt Haselnüsse, dann werden die Plätzchen nicht so trocken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach, schnell und Super

    Verfasst von IP1981 am 13. Dezember 2014 - 19:27.

    Einfach, schnell und Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hola, super lecker und sooo

    Verfasst von Giacomo2011 am 30. November 2014 - 15:25.

    Hola, super lecker und sooo schnell gemacht. tmrc_emoticons.;)

    Danke für das tolle Rezept!

    LG, Giacomo2011

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mamacocina, ich habe

    Verfasst von SadB am 3. Oktober 2013 - 19:08.

    Hallo Mamacocina,

    ich habe die Plätzchen vorhin gebacken, da in meinem Voratsschrank ein Päckchen gemahlene Mandeln lag was dringend weg musste. Nach der Teigzubereitung habe ich wie beschrieben die Mulden in die Plätzchen gedrückt und diese dann aber direkt mit einer Brombeermarmelade gefüllt. Dann 14 Minuten in den Ofen und nur noch Puderzucker drüber. Topf spülen etc. gespart. Das Ergebnis war super. Danke für das tolle Rezept. Werde auch die Haselnussvariante probieren. Da dies mein erster Kommentar ist weiß ich nicht wie das mit den Sternen geht. Falls ich sie nicht anzeigen kann- von mir gibt es die volle Anzahl Sterne.

    Liebe Grüsse     SadB tmrc_emoticons.)

      

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt superlecker und

    Verfasst von Janet Coppi - Bellomo am 12. April 2013 - 14:43.

    Klingt superlecker und schnell...werd ich heut mal ausprobieren Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUuuuuuuuuuuuuuuuper lecker

    Verfasst von Blitzlie am 22. Dezember 2012 - 00:25.

    SUuuuuuuuuuuuuuuuper lecker und sehr schnell!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die hören sich superlecker

    Verfasst von cate68 am 14. Dezember 2012 - 08:56.

    Cooking 7

    die hören sich superlecker an...werde sie gleich mal ausprobieren...

    vielen Dank für das schöne Rezept

    LG Cate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können