3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Haselnußmakronen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g gemahlene Haselnüsse
  • 300 g Zucker
  • 5 Eier
  • kleine Oblaten
  • etwas Rum
  • Ganze Haselnüsse
  • zum Verzieren
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zucker mit Eier Schaumig rühren.Haselnüsse  und Rum zugeben und unterrühren Stufe 4 mit Hilfe des Spatels, wenn notwendig.1 TL Teig auf die Oblaten geben und eine ganze Haselnuß reindrücken.Bei vorgeheiztem Backofen ca. 20-25 Min. bei 180° backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Zeit und Stufe

    Verfasst von robo am 28. Oktober 2010 - 13:35.

    Hallo Naschkätzchen,

    Zucker und Eier 1Min. / Stufe 3-4. Ich mag die Rezept auch, wo ganze Eier reinkommen.Viel Spaß beim Backen.

    LG robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo, wie lange bzw bei

    Verfasst von Naschkätzchen am 28. Oktober 2010 - 01:38.

    Hallo robo, wie lange bzw bei welcher Stufe hast Du Zucker und Eier schaumig gerührt? Danke fürs Rezept, mit ganzen Eiern backt es sich einfach leichter, weil dann nicht schon wieder Reste verarbeitet werden müssen.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, hab mich

    Verfasst von robo am 27. Oktober 2010 - 21:15.

    Hallo,

    sorry, hab mich verlesen.Ja, ich nehme ganze Eier.

    LG robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eier

    Verfasst von robo am 27. Oktober 2010 - 21:14.

    Hallo,

    wieso keine Eier!!!!  Bei den Zutaten stehen doch 5 Eier drinnen.

    LG robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo robo! Kommen da ganze

    Verfasst von thermo123 am 26. Oktober 2010 - 19:24.

    Hallo robo!

    Kommen da ganze Eier rein ? Ich kenne Makronen mit Eiweiss / Eischnee ..

    LG

    NicoleCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können