3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezopf mit Quarkfüllung / Kaffeekuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 50 g Butter
  • 300 g Milch
  • 20 g frische Hefe zerkrümelt, oder 2 TL Trockenhefe (8 g insgesamt)
  • 60 g Zucker
  • 550 g Weizenmehl, ich nehme Dinkelmehl 630er
  • 2 gestr. TL Salz

Quarkfüllung

  • 250 g Quark 40% (oder 20%)
  • 20 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 EL Stärkemehl
  • 1 Eigelb
  • 10 g Vanillezucker selbstgemacht, oder 1 Pck

Guss

  • 125 g Zucker
  • 1 Eiweiß
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Besitzer des TM 5 können den Teig für den Hefezopf vom Chip nehmen und damit den ersten Schritt überspringen
  1. 80 g Zucker in den Closed lid und 10 Sek/St 10 pulverisieren, umfüllen.

    Teig: 300 g Milch, 50 g Butter, Hefe und 60 g Zucker in den Closed lidgeben, 3Min/30°C/St 2 erwärmen. 550 g Mehl und 2 gestr. Teel. Salz dazugeben. 3Min/Dough mode kneten. In eine gefettete Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort ca 1 Stunde gehen lassen.

    Den Teig zu einem Rechteck (ca 44x30 cm) ausrollen. Ich benutze als Unterlage eine Backmatte aus Silikon.

    Backofen vorheizen, 190°C Ober-/Unterhitze
  2. Füllung: 20 g Butter in den Closed lid 2 Min/70°C/St 2 verflüssigen und anschließend in eine Schüssel umfüllen.
  3. 250 g Quark, 80 g Puderzucker, 1 EL Speisestärke, 1 Eigelb, 1P Vanillezucker oder 10 g selbstgemachter in den Closed lid und 15 Sek/St 4 cremig rühren. Flüssige Butter dazu und 20 Sek/St 4 verrühren. Quarkmasse vom Rand runterschieben und nochmal 15 Sek/St 4 unterrühren.
  4. Die Quarkmasse auf den ausgerollten Teig streichen und den Teig von der Länge her aufrollen. Anschließend mit einer Teigspachtel der Länge nach halbieren.
  5. Die zwei Stränge umeinander wickeln und anschließend, Mithilfe der Silikonunterlage ,den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Backblech diagonal draufrollen. Den Zopf nochmal 30 Minuten gehen lassen und anschließend in den Ofen schieben, mittlere Schiene, Backzeit 30 Minuten. Evtl. die letzten 10 Minuten abdecken.
  6. Guss: 125 g Zucker in den Closed lid und 20 Sek/St 10 pulverisieren. Rühraufsatz einsetzen, 1 Eiweiß und 1 EL Zitronensaft dazugeben und 2Min/St4 verrühren. Sollte der Guss zu fest sein, ein paar Tropfen Wasser dazugeben und nochmal kurz verrühren. Den fertigen Guss auf den Quarkzopf geben
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da es in unserer Familie Unverträglichkeiten gegen Weizen und Fruchtzucker gibt, verwende ich Dinkelmehl 630er und ersetzte Zucker teilweise gegen Traubenzucker.

Teig: 40 g Zucker/60 g Traubenzucker,

Füllung: 110 g Traubenzucker

Guss: 150 g Traubenzucker


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • danke fr den Kommentar und fr die Sterne Beim...

    Verfasst von Erdnuckel2005 am 20. Juni 2017 - 10:08.

    danke für den Kommentar und für die Sterne. Beim Wickeln läuft in der Tat etwas Quarkmasse heraus, du hast also alles richtig gemacht tmrc_emoticons.;-)

    Da ich den kompletten Zopf mit Traubenzucker herstelle, ist der Guss auch nicht zu süß.

    Liebe Grüße

    Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Allerdings war meine Quarkmasse...

    Verfasst von Claudid76 am 9. Juni 2017 - 09:13.

    Super lecker! Allerdings war meine Quarkmasse relativ flüssig, so dass das Wickeln eine schmierige Angelegenheit wurde, was den Geschmack jedoch nicht im geringsten schmälerte. Hab das Frosting weggelassen, da der Zopf an sich schon süß genug war. Sehr lecker, von dem Riesen Zopf war nach 2 Stündchen nur noch 1/4 übrig, bei 3 Erwachsenen und 4 Kids 😜Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von estoomuch am 15. Mai 2017 - 14:56.

    super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Weberlinchen,...

    Verfasst von Erdnuckel2005 am 15. März 2017 - 18:15.

    Hallo Weberlinchen,

    das freut micht, dass euch mein Rezept einen verregneten Tag versüßen konnte tmrc_emoticons.;-) Ich hoffe, dass es jetzt erstmal nicht mehr so viele verregnete Tage geben wird. Aber der Zopf schmeckt auch bei gutem Wetter tmrc_emoticons.D

    Der Teig (ursprünglich aus dem Grundkochbuch vom TM 5 für den Hefezopf) eignet sich aber auch noch für andere leckere Dinge . Jetzt zum Beispiel, wo Ostern vor der Tür steht, kann man prima geflochtene Osternestchen damit backen (dann ohne Füllung) und mit einem gekochten, bunten Ei in der Mitte verschenken, oder aber auch selbst essen tmrc_emoticons.-))

    Liebe Grüße

    Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept! Den hab ich mit meinem Sohn...

    Verfasst von Weberlinchen am 11. Januar 2017 - 15:15.

    Ganz tolles Rezept! Den hab ich mit meinem Sohn nach einem verregneten Tag gebacken und uns schmecken lassen. Das war der perfekte Nachmittag! Wir sind zwar nur zu dritt aber das war sooo schnell weg, weils so lecker ist- unglaublich ! Besser als süße Stückle vom Bäcker tmrc_emoticons.-) Dankeschön fürs einstellen :-*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Hubi71,...

    Verfasst von Erdnuckel2005 am 13. Dezember 2016 - 12:54.

    Hallo Hubi71,

    vielen Dank fur den netten Kommentar uuuund für die Sterne tmrc_emoticons.)

    Das ist mein erstes Rezept überhaupt (und auch bisher mein einziges), das ich hier eingestellt hatte.

    Freut mich, dass es dir geschmeckt hat. Die Idee mit der Kastenform ist sehr gut, nur... hat der Teig da überhaupt reingepasst? (grübel) Bei mir füllt er immer fast das ganze Blech aus.

    Liebe Grüße

    Susanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen ....

    Verfasst von Hubi71 am 10. November 2016 - 08:49.

    Sterne vergessen ....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super fluffig und lecker !...

    Verfasst von Hubi71 am 10. November 2016 - 08:47.

    Super fluffig und lecker !

    Hab den Zopf gestern gemacht...die Hälfte ist schon weg und der Rest muss heute dran glauben !

    Ich habe ihn in einer Kastenform gebacken, dann kommt er schön hoch und läuft nicht so auseinander.

    Besser als vom Bäcker ! Den gibt's bei uns jetzt häufiger ! 5 Sterne... Danke für das tolle Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können