3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Heida´s Nougatringe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Mürbeteig

  • 220 Gramm Butter
  • 80 Gramm Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 1 Stück Ei, Größe M, ca. 50 Gramm
  • 1 Stück Eigelb, Größe M, ca. 20 Gramm
  • 340 Gramm Mehl

Nougatmasse

  • 600 Gramm Nougat
  • 100 Gramm Kokosfett / Palmin, Zimmertemperatur

Überzug

  • Mandelsplitter geröstet
  • Haselnüsse ganz
  • 500 Gramm Zartbitter Kuvertüre
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Für den Teig Butter, Puderzucker, Salz und Vanillezucker in den Closed lid geben. 5 Sek./St. 5 hacken bis alles fein ist (hat in etwa die Konsistenz von schwerem Mehl). Dann das Ei und das gesiebte Mehl zugeben und auf Sicht 15 - 20 Sek./St. 4 Dough moderühren bis das ganze anfängt zusammen zu klumpen. Herausholen, kurz zusammenkneten und in Frischhaltefolie eingepackt in den Kühlschrank legen. 

  2. Den Mürbeteig ca. 2,5 - 3 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher (durchmesser ca. 9 cm) etwa 12 Kreise ausstechen.Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.Teig auf ein Backblech mit Backpapier oder Dauerbackfolie setzen und in die Mitte mit einem glatten runden Ausstecher (Durchmesser ca. 4,5cm) ausstechen.Teigringe auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

  3. Für die Nougatfüllung das Kokosfett 15 Sekunden Stufe 5 schaumig rühren. Nougat zufügen und nochmals 15 Sekunden Stufe 5 verrühren.

  4. Nach dem Auskühlen der Mürbeteigplätzchen die Nougatmasse mit einer 10er Lochtülle aufspritzen. 

  5. Kuvertüre grob hacken. 1 Liter heißes Wasser in den TM geben, ein feuerfestes Töpfchen auf oder in das Loch stecken oder in den Gareinsatz stellen und so 10 Minuten Varoma Stufe 1 (zwischendurch die Kuvertüre immer mal wieder umrühren)

  6. Die Nougatringe in die gerösteten Mandelsplitter kopfüber eintauchen oder mit ganzen Haselnüssen belegen.Mit der geschmolzenen Kuvertüre überziehen. Etwa 1 Stunde trocknen und servieren!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hmmm, das klingt gut. Wie

    Verfasst von Gast am 7. März 2016 - 14:43.

    Hmmm, das klingt gut. Wie beim Bäcker um die Ecke. Die werden gespeichert und bald getestet. Danke im Voraus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können