3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Heidelbeertorte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Füllung

  • 6 Schlagsahne 200g
  • 6 Päckchen Sahnesteif
  • 3 Päckchen Vanillinzucker oder selbstgemachten
  • 500 g Heidelbeeren, TK
  • 30 g Speisestärke
  • 50 g Zucker od. nach Geschmack
  • nach Geschmack Kirschlikör od. Rum
  • Weiswein, zum tränken vom Boden
  • 2 Päckchen Trotenguß weiß

  • 7 Eier
  • 7 EL Wasser
  • 250 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 250 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Heidelbeertorte
  1. Schmetterling einsetzen, Eiweiß mit Wasser in den Closed lid geben und 37°/Stufe4/4Minuten steif schlagen.

    Danach bei Stufe 3 den Zucker einrieseln lassen.

    Ebenso mit dem Eigelb verfahren.

    Backpulver und Mehl im Counter-clockwise operation auf Stufe 4 unterrühren bis der Teig glatt ist! Vorsicht nicht zu lange.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Form (28 cm) geben und ca. 35 Min. backen.

     

    Füllung:

     

    Für die Füllung 300g Heidelbeeren unaufgetaut zum kochen bringen, Speisestärke mit etwas Likör anrühren, in die kochenden Beeren einrühren und aufkochen lassen, mit Zucker und eventuell noch mit Likör abschmecken und erkalten lassen.

     

    Den Bisquit nach dem erkalten zweimal durschneiden (am besten am Vortag backen, lässt sich besser schneiden).

     

    Für die Sahne Rühraufsatz einsetzen.

     

    Sahne, Vanillinzucker und Sahnesteif in den Mixtopf geben, auf Stufe 3 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen.

    Den untersten Boden mit etwas Weiswein beträufelen, die Hälfte der erkalteten Heidelmasse darauf verteilen,

      1/3 der Schlagsahne drüberstreichen,

    zweiten Boden darauf setzen, ebenfalls mit Wein beträufeln, restliche Heidelmasse darauf verteilen und

    wieder mit 1/3 der Sahne bestreichen, letzen Boden drauflegen.

     

    Einen Tortenring um die Torte geben.

     

    Die restlichen 200g Heidelbeeren zum kochen bringen, 2 Päck. Tortenguß mit Zucker n. Geschm. und etwas Wasser verrühren und unter die Heidelbeeren rühren, nochmal aufkochen lassen und als Spiegel auf die Torte gießen.

    Heidelbeerspiegel erkalten lassen, Tortenring lösen und die Torte ringsrum mit Sahne bestreichen, oben Sahnetuffs je nach belieben spritzen.

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten wird die Torte mit echten Waldheidelbeeren, die müssen aber unbedingt gekocht werden. Wer einen Heidelbeerlikör od. Wein hat, sollte den zum verfeinern verwenden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare