3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Heimchens Weihekörbchen für die Osternacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Osterlamm

  • 80 Gramm Nüsse, ganz
  • 80 Gramm Butter
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 TL Vanillezucker selbstgem.
  • 3 Eier, M
  • 1 TL Rum
  • 80 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 80 Gramm Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

Brot

  • 450 Gramm Dinkelmehl Type 630
  • 70 Gramm Roggenmehl 1150
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 EL Öl
  • 300 Gramm Wasser

Ostereier

  • 8-10 Stück Eier
  • 500 Gramm Wasser
  • 1 Packung Eierfarben kalt
  • 3 Stück Nylonstrümpfe & Schnürband
  • Blätter aus dem Garten
5

Zubereitung

    Osterlamm:
  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen und die Osterlammform fetten! 

    Mahlen Sie die Nüsse im Closed lid 10 Sec/Stufe 8 und füllen diese dann um. Nun die Butter in den Closed lid geben und 1 Min/Stufe 3 schaumig schlagen! Dann Eier, Zuckerarten und Rum zugeben und 2 Min./Stufe 3 weiterrühren! Nun das Mehl mit der Speisestärke, dem Backpulver und den Nüssen zufügen und 30 Sec/Stufe 3 unterrühren!

    Die Teigmasse in eine gefettete Osterlamform geben und ca. 45 Minuten bei 160 Grad backen!

    Nach dem Backen das Lamm in der Form auskühlen lassen und nach Belieben verzieren! Entweder mit Schokolade, Kokosraspeln od. Staubzucker! Die Augen können mit Schokotröpfchen simuliert werden!  

     

     

     

     

  2. Brot:

    Alle Zutaten in den Closed lid geben und auf Teigstufe 5 Minuten/Dough mode kneten. Den Teig nun in einer Schüssel an einem warmen Ort 60 Minuten gehen lassen. Im Anschluss einen Laib formen und diesen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben! Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Brot 50 Minuten backen!  

  3. Ostereier:

    Geben Sie die gewünschte Menge Eier ins Garkörbchen und füllen den Closed lid mit 500 Gramm Wasser auf! Nun die Eier 15 Minuten / Varoma /Stufe 1 garen! Währenddessen die Eierfarbe in alten Konservendosen ansetzen! Je nach Packungsanleitung!

    Nach Ende der Garzeit die Eier im kalten Wasser kurz abschrecken ! Etwas trockentupfen! Nun die Eier mit den Blätern aus dem Garten belegen und den Nylonstrumpf fest umwickeln! Binden Sie den Nylonstumpf gut zusammen und tunken sie das Ei im Strumpf in die Eierfarbe! Mind. 5 Minuten oder mehr! Danach den Strumpf wieder öffnen und das Blatt entfernen! Dort wo das Blatt lag, hat sich das Ei nicht gefärbt und hinterläßt ein schönes Blumenmuster auf dem Ei! Am besten geeignet sind Farn, Efeu, Schafgarbe, Löwenzahn ect.

     

     

     

     

     

     

  4. Beigaben die den Thermomix nicht bedürfen!

    Um das Weihekörbchen zu Komplettieren, brauchen Sie noch Salz, etwas Osterschinken od. Schwarzgeräuchertes !  Mancherorts kommt auch Butter hinzu! 

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo meine lieben

    Verfasst von Heimchen am 4. April 2015 - 12:23.

    Hallo meine lieben Thermomixer,

    soeben haben die Vorbereitungen für das Weihekörbchen begonnen!

    Ich wünsche allen ein ganz tolles Osterfest im Kreise Eurer Lieben.

    Heimchen

     

    [[wysiwyg_imageupload:14357:]]

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tine 2468, das Deckchen

    Verfasst von Heimchen am 1. April 2013 - 13:17.

    Liebe Tine 2468,

    das Deckchen ist ein Blaudruck und ich wage mich nicht an derartige langwirige Geschichten! Dafür fehlt mir ehrlich die Zeit und dann die Muse. Ich wollte mir vor 2 Jahren mal Ostereier besticken! Weil Sie mir im Handel zu teuer waren. 7 Euro das Stück ist kein Pappenstiel. Als ich mich dann an die Arbeit machte, waren die Eier schnell die 7 Euro wert. Letzten Endes habe ich sie dann doch gekauft und das Stickzeug ins Nähkästchen verbannt! 

    Gruß Heimchen tmrc_emoticons.;)

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten morgen SAS, bei uns

    Verfasst von Heimchen am 1. April 2013 - 13:15.

    Guten morgen SAS,

    bei uns scheint heute einigermaßen die Sonne. Aber auch viele Wolken sind unterwegs! Besser allemal als Regen! 

    Ich drück Dir fürs Wetter die Daumen und wünsche Euch heute einen wunderbaren Tag im Kreise der Familie!

    Egal wie das Wetter wird, es wird sicherlich ein angenehmer Nachmittag! 

    Lieben Gruß 

    Heimchen  tmrc_emoticons.D

     

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo heimchen, sieht echt

    Verfasst von RFranke am 1. April 2013 - 12:15.

    Hallo heimchen, sieht echt lecker aus. Bekommst mal 2 Love und 5 Sterne lass ich auch hier. Hab das Brot gestern gemacht schmeckt echt lecker.

    LG Regina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Heimchen, danke für die

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 1. April 2013 - 01:22.

    Liebe Heimchen,


    danke für die ausführliche Erklärung. Dieses Brauchtum gefällt mir sehr; könnte man hier im Rheinland auch mal einführen.


    Ein wunderbarer Ostertisch, da wäre ich gerne Gast gewesen. Bei uns kommen allen Kinder und Enkelkinder morgen. Da steht mir das große Festtagstischdecken noch bevor. Hoffe, dass es morgen wettermäßig trocken bleibt, dann kann ich nämlich Eier, Schoko- und Backwerk im Garten verstecken.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe SAS, das Foto konnt ich

    Verfasst von Heimchen am 31. März 2013 - 16:40.

    Liebe SAS,

    das Foto konnt ich leider hier nicht groß genug einfügen! Hab mich jetzt richtig geärgert.  tmrc_emoticons.J)

    Der Verzweiflung halber, hab ich die Ostertafeln nun ins Rezept eingefügt! Siehe oben!   :O

    Gruß Heimchen  tmrc_emoticons.;)

     

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen und frohe

    Verfasst von Heimchen am 31. März 2013 - 16:23.

    Hallo zusammen und frohe Ostern Allen!

    Danke für die Herzerl, ...............................

    Liebe SAS,

    in Bayern, hier bei uns, ist es der Brauch, ein Körbchen mit Speisen in die Kirche zu Bringen. Nach der langen Fastenzeit kann endlich wieder geschlemmt werden! Das Weihekörbchen wird in der Osternacht an den Altar gestellt und am Ende der Messe geweiht. Wir haben Salz dabei, Eier, Osterschinken, Osterlamm, ein Brot und ich nehm auch noch immer Butter mit. Auch das Deckchen im Körbchen spielt eine Rolle!.

    Nach der Osternacht  wird der Ostertisch/ Frühstückstisch mit der geweihten Tischdecke belegt. Dann folgen die Speisen! Das Salz mische ich ins Ürbige Salz zurück! Brot, Eier, Schinken, Lamm sind Bestandteil beim Frühstück/Brunch/ Brotzeit.....

    Ich habe eben den Tisch eingedeckt für meine Gäste. Ich fotografier es mal.

    Liebste Grüße Euch Allen

    Heimchen tmrc_emoticons.;)

     

     

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, sehr schön

    Verfasst von Kallewirsch am 31. März 2013 - 15:05.

    Hallo Heimchen,

    sehr schön und gelungen. Was soll ich sagen, wie immer! Herzerl bleibt da.


    LG Kallewirsch


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heimchen - ein tolles

    Verfasst von Delphinfrau am 31. März 2013 - 13:23.

    Heimchen - ein tolles Rezept!!! (Mal wieder - Dein Name ist ja Garant für wunderbare Sächelchen!!!) Ein Herzle bleibt natürlich sofort da...  Vielen Dank für's Einstellen und schöne Ostertage für Dich und Deine Familie!!!

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, Dein

    Verfasst von Tine2468 am 31. März 2013 - 12:58.

    Hallo Heimchen,

    Dein Oster-weihe-Körbchen sieht sehr gut aus. Ich denke mal, dass das Deckchen auch noch selbst bestickt ist.

    Dein Lämmchen hab ich grad noch nachgebacken. das mit den Eiern hab ich auch schon so gemacht, eine tolle und natürliche Art

    Ich wünsche dir ein schönes Osterfest und genießt die tollen Sachen im Osterkörbchen heute zum Osterbrunch.

    Liebe Grüße

    Tine

     


    LG Tine


     


    Mein Mann und die beiden Jungs werden gerne von unserem TM verwöhnt und ich liebe es, Neues auszuprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, sehr schön !

    Verfasst von sauerampferstängelchen am 30. März 2013 - 23:32.

    Hallo Heimchen,


    sehr schön ! Da hast Du Dir aber viel Arbeit gemacht. Danke für die ausführliche Anleitung und den tollen Eier-färbe-Tipp.


    Diesen Brauch kenne ich (leider) nicht. Was wird mit dem Weihekörbchen gemacht? Wird es verschenkt (Brot&Salz), oder ziert es den Ostertisch?


    Wünsche Dir und Deiner Familie frohe Ostern.

    LG, SAS


    Wende Dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können