3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Joghurt-Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Boden

  • 30 g Butter oder Margarine, weich
  • 85 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL heißes Wasser
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 450 g Naturjoghurt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 150 g Zucker
  • 2 Päckchen Gelatinepulver
  • 400 g geschlagene Sahne

Decke

  • 250 g Gefrorene Himbeeren
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Himbeergötterspeise-Pulver
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    so machst du's :
  1. Die Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 35 sek auf Stufe 3, langsam ansteigend, verrühren. 

    Den flüssigen Teig in eine gefettete, leicht bemehlte Springform ¤26 cm geben und in dem vorgeheizten Ofen bei175°C Umluft 12-14 min backen.

  2. Den Boden 5 min in der Form ruhen lassen und dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

  3. Den Joghurt, den Zitronensaft und den Zucker in den Closed lid geben und 15 sek Stufe 3 verrühren.

    Das Gelatinepulver in einen Kochtopf geben, der so groß ist, dass nachher die ganze Masse hineinpasst ( mindestens 2 l Fassungsvermögen ).  10 EL kaltes Wasser zur Gelatine geben und 10 min quellen lassen.

    Die Sahne wird aufgeschlagen. Entweder separat oder die Joghurtmasse aus dem Closed lid umfüllen und den Closed lid fettfrei machen und die Sahne darin schlagen.

    Nun die Gelatine im Topf bei mittlerer Hitze auflösen. Sie muss heiss sein, darf aber nicht kochen. Den Topf von der Platte nehmen und langsam und UNTER RÜHREN   die Joghurtmasse in die heiße Gelatine rühren. NICHT UMGEKEHRT!!! Die Masse komplett zur Gelatine geben und umrühren.

     

  4. Nun die geschlagene Sahne unter die Masse rühren. Ich benutze den Mixer, mit dem ich die Sahne aufgeschlagen habe. 

    Einen Tortenring um den Boden legen, die Masse einfüllen und glatt streichen. In den Kühlschrank stellen.

     

  5. Das Götterspeisenpulver in einen Topf geben, 250 ml kaltes Wasser und den Zucker dazu und erhitzen, aber nicht kochen!!!  Rühren, bis sich das Pulver und der Zucker aufgelöst haben. 

    Nun die gefrorenen Himbeeren in den Topf geben und vorsichtig umrühren, bis alle Beeren mit Flüssigkeit bedeckt sind.

  6. Die automatisch erkaltete Masse mit einem Esslöffel auf der schon etwas gehärteten Füllung verteilen und wieder kühl stellen. ( Für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht). 

    Mit einem großen Messer am Tortenring entlang ziehen und diesen entfernen. 

    Torte ist zum Anschneiden fertig!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann anstatt der Sahne auch die fettärmeren Varianten wählen, ich nehme immer Cremef**ne von R*m*. Klappt hervorragend!

Die Torte sollte man am Vortag machen, da sie noch etwas durchziehen sollte. Ist ja auch ganz praktisch, das ist einer der Gründe, warum ich diese Torte soo liebe.

Viele mögen nicht mit Gelatine arbeiten. Das ist super einfach, wenn man folgendes bedenkt : 

Die Gelatine nicht nür flüssig machen, sondern auch erhitzen! Oftmals ist die Gelatine zu kalt, dann klappts nich so.

Dann ist es besonders wichtig, die Masse unter ständigem Rühren in die heiße Gelatine zu gießen und nicht die heiße Gelatine in die kalte Masse. Dann gibts in der Masse nur einen glibbrigen Klumpen!

Du kannst anstatt der Himbeeren auch alle anderen gefrorene Beeren nehmen.

Wichtig ist es, die Beeren NICHT aufzutauen. Sie geben die fehlende Flüssigkeitsmenge für die Götterspeise und kühlt die Masse schnell ab, damit man sie fix weiterverarbeiten kann.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Hunger!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept! Ist wirklich gelingsicher. Toller...

    Verfasst von twingoauto am 29. August 2017 - 08:12.

    Super Rezept! Ist wirklich gelingsicher. Toller Geschmack durch das säuerliche der Himbeeren. Meine Form ist allerdings sehr gross und so nehme ich das nächste Mal die doppelte Menge Himbeeren. Gibt es bestimmt häufiger bei uns. Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Torte und ganz einfach zu machen -...

    Verfasst von Britta-84 am 16. Juli 2017 - 21:49.

    Sehr leckere Torte und ganz einfach zu machen - auch ein dickes Lob für die genaue Beschreibung + Fotos, da kann nichts schief gehen tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verwende immer deinen Fruchtguss für eine...

    Verfasst von Mariechen-Käfer am 7. April 2017 - 10:24.

    Ich verwende immer deinen Fruchtguss für eine andere Torte! Suuuper, vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Schnell und einfach zu zaubern. ...

    Verfasst von Daniela_oo am 28. September 2016 - 06:28.

    Sehr lecker. Schnell und einfach zu zaubern.

    Werde das nächste mal nur mehr Himbeeren verwenden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine erste Torte mit

    Verfasst von Kaddel88 am 6. August 2016 - 19:45.

    Meine erste Torte mit Gelatine.

    Habe die Torte gestern gemacht. Und sie ist mir super gelungen. Habe die 1,5fache Menge vom Teig gemacht weil ich gemerkt habe dass die Form nicht ausgefüllt hat.

     

    Die Joghurtmasse war auch nicht gleich fest. Hatte Angst die Götterspeise-Himbeermassse wird mir vorher fest. Aber nach einer Stunde Kühlschrank konnte ich die Himmbeermasse drauf verteilen. (Vorher waren die Himbeeren) versunken. Habe noch ein etwas weniger Zucker als angegeben genommen.

     

    Danke für die ausführliche Anleitung mit der Gelatine. Hat wirklich geklappt und das Geburtstagskind hat sich gefreut.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! Absoluter

    Verfasst von BiggiJo am 28. April 2016 - 11:26.

    Super lecker!!! Absoluter Lieblingskuchen der Kinder tmrc_emoticons.)

    Habe allerdings anstelle von Gelatine SanApart verwendet....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von BlueFlame am 12. Februar 2016 - 17:06.

    Danke für das tolle Rezept! War superlecker und easy tmrc_emoticons.)

    Gibt natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Torte gestern

    Verfasst von Eriha am 31. Januar 2016 - 22:39.

    Hallo, habe die Torte gestern gemacht und muss sagen, sie hat allen bestens geschmeckt, mein Sohn möchte in Zukunft nur noch diese Torte essen  Love 

    Echt Mega !!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier, noch doe Sterne! Hab es

    Verfasst von Elaweiß am 9. November 2015 - 00:38.

    Hier, noch doe Sterne! Hab es eben natürlich vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hab die Torte gestern

    Verfasst von Elaweiß am 9. November 2015 - 00:37.

    Hi, hab die Torte gestern gemacht, und heute haben wir die gegessen! Ichbkann nur sagen, SUPER LECKER! 

    Alle waren begeistert! Es ist auch nicht viel übrig geblieben! 

    Habe die Torte mit Gelatinefix von Dr.Oetker gemacht und hat Super geklappt! Hab allerdings auch 500gr Himbeeren genommen, und fand das war nicht zu viel! Wir mögen es fruchtig!

    Vielen dank, für das Rezept! Gibt es jezt bestimmt öfters! 

    Und natürlich gibt es auch gleich alle Sterne! 

     

    LG Elaweiß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!

    Verfasst von nudel12 am 8. November 2015 - 12:53.

    Super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok,Super!Danke! Ja, ich

    Verfasst von Elaweiß am 6. November 2015 - 20:12.

    Ok,Super!Danke! Ja, ich schaue dann mal womit ich das mache. Und dann berichte ich! tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Elaweiß schrieb:Hallo

    Verfasst von juvenila am 6. November 2015 - 19:50.

    ElaweißHallo Elaweiß!

    Ich kenne mich mit Gelatinefix nicht aus, aber wenn es für kalte Massen taugt, warum sollte es nicht gehen? Das Gelatinepulver ist genauso zu verarbeiten wie Blattgelatine. Davon nimmst du 12 Blatt, wenn du es lieber damit machen möchtest. Eine Packung Pulvergelatine entspricht also 6 Blatt Gelatine.

    Ich werde die nächste Torte einmal entweder mit Agartine oder San-Apart ausprobieren, weil ich unter die fleischlosen gegangen bin! 

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig hilfreich sein! Viel Spaß am Sonntag und gutes Gelingen. Du kannst ja berichten, was du genommen und wie es geklappt hat! 

    Juvenila

    Hallo juvenila,

    das Rezept hört sich echt Super lecker an.

    Mein Mann hat am Sonntag Geburtstag, dafür würde ich die Torte gerne mal backen.

    Ich wollte jetzt nur fragen, kann man da auch ein Päckchen Gelatine fix nehmen, anstatt der Gelatine, die du meinst.

    Habe bis jetzt immer nur mit Gelatineblätter, oder mit dieser Gelatinefix gearbeitet, die kann man ja so kalt mit der Masse zusammen rühren.

    Auf eine schnelle Antwort freue ich mich!!

    Dank, im Voraus schon mal.

    Sterne gibt es später, wenn die torte gebacken und verputzt ist! tmrc_emoticons.;)

     

    liebe grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo juvenila, das Rezept

    Verfasst von Elaweiß am 6. November 2015 - 15:54.

    Hallo juvenila,

    das Rezept hört sich echt Super lecker an.

    Mein Mann hat am Sonntag Geburtstag, dafür würde ich die Torte gerne mal backen.

    Ich wollte jetzt nur fragen, kann man da auch ein Päckchen Gelatine fix nehmen, anstatt der Gelatine, die du meinst.

    Habe bis jetzt immer nur mit Gelatineblätter, oder mit dieser Gelatinefix gearbeitet, die kann man ja so kalt mit der Masse zusammen rühren.

    Auf eine schnelle Antwort freue ich mich!!

    Dank, im Voraus schon mal.

    Sterne gibt es später, wenn die torte gebacken und verputzt ist! tmrc_emoticons.;)

     

    liebe grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, alle waren

    Verfasst von Moneb05 am 29. Oktober 2015 - 14:33.

    Super lecker, alle waren begeistert 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Juvenila, super lecker;

    Verfasst von aew am 13. Juni 2015 - 12:09.

    Hallo Juvenila, super lecker; alle waren begeistert! Sie war schnell aufgegessen. LG 

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Torte schmeckt

    Verfasst von Kiwi_1.0 am 30. Mai 2015 - 21:55.

    Diese Torte schmeckt superlecker!!!!! Ich liebe alles mit Himbeeren und durch die Götterspeise (die ich sonst niemals kaufen würde, da ich Götterspeise eigentlich nicht mag), ist die Torte total fruchtig und frisch! tmrc_emoticons.)

    Ich finde leider nur, dass der Boden mit 2 Eiern zu flach ist. Habe ihn nach diesem Rezept gebacken, hat mir aber nicht zugesagt. Habe dann einen neuen gebacken (Biscuit aus dem Grundkochbuch), den finde ich deutlich besser. Nichts desto trotz ist die Torte geschmacklich der absolute Hammer und verdient die volle Punktezahl!!!! Da ich keine Gelatine mag, habe ich mit San Apart gearbeitet, das ging auch gut - hatte einen Moment lang befürchtet, dass die Masse damit vielleicht doch nicht fest genug wird, hat aber wunderbar gehalten. 250 g Himbeeren haben mir gereicht. Danke für das schöne Rezept! Die Torte war als erste von allen aufgegessen und wurde sehr gelobt - mach ich bestimmt wieder mal tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Tasja ( cooler Name

    Verfasst von juvenila am 21. Mai 2015 - 16:03.

    Liebe Tasja ( cooler Name übrigens...) !

    Diese Torte ist mir noch nie NICHT gelungen!  Ich könnte ja jetzt 100 Fragen stellen, die beginnen mit: "Hast du denn auch...?" Aber ich denke, das wird nicht deine erste Torte gewesen sein! tmrc_emoticons.;)

    Ich verteile die Himbeeren erst mit dem Löffel auf der Joghurtmasse. Sie liegen aber nicht stramm beeinander, sondern locker verteilt. Man kann aber sicherlich mehr Himbeeren nehmen. Man muss nur drauf achten, dass mehr TK - Himbeeren auch mehr Flüssigkeit bedeutet und die Götterspeise evtl. nicht fest werden kann.  Dann die Götterspeisebeutel verdoppeln!

    Es ist schade, dass es nicht funktioniert hat, finde es aber toll von dir, mir trotz deines Ärgers 5 Sterne zu geben. 

    Ganz liebe Grüße!!!

    Britta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Juvenila, geherzt ❤️

    Verfasst von aew am 21. Mai 2015 - 11:33.

    Hallo Juvenila, geherzt ❤️ und gespeichert, bin gespannt auf das Ergebnis. Melde mich wieder. LG  Big Smile

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Torte nun zum

    Verfasst von Karin Schröer am 9. Mai 2015 - 20:49.

    Ich habe die Torte nun zum widerholten Mal gebacken und sie ist jedes Mal super gelungen! Sie schmeckt fruchtig und erfrischend! Eine richtige Sommertorte! Sie kommt bei meiner Familie sowie beim Besuch immer gut an! Dass sie gut vorzubereiten ist kommt mir sehr gelegen! Auch schmeckt sie nach zwei Tagen im Kühlschrank immer noch prima wobei sie in der Konsistenz auch nicht matschig wird! Auf jeden Fall fünf Sterne! Danke für dieses tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ich habe die Torte

    Verfasst von Swirl am 5. April 2015 - 11:59.

    Hallo,

    Ich habe die Torte gestern auch gebacken. Schmeckt super, habe aber 500 g Himbeeren genommen.

    Finde es ist fruchtiger.

    Mit freundlichen

    Grüßen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So, nun hab ich sie endlich

    Verfasst von Tasja81 am 3. April 2015 - 01:58.

    So, nun hab ich sie endlich gebacken Cooking 7

    Obwohl ich ein bisschen enttäuscht bin...ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe, aber die Himbeeren waren bei mir viiiieeel zu wenig... tmrc_emoticons.(

    Ich habe schon 300g genommen, da das eine Packung ist und ich keine Lust hatte die letzten 50g wieder einzufrieren. Aber die Joghurt-Masse ist nicht komplett mit Himbeeren bedeckt, es sieht jetzt ein bisschen aus wie Kuhflecken... tmrc_emoticons.~

    Und als ich die Himbeer-Masse auf der Joghurt-Masse verteilt habe, sind die Beeren doch noch sehr eingesunken. Hatte den Boden mit der Joghurt-Masse schon einige Zeit im Kühlschrank bevor ich die Himbeeren darauf verteilt habe. Aber das war wohl noch nicht lange genug. Auch die Götterspeise ist mir unten am Tortenring wieder rausgelaufen...

    Geschmacklich super, aber an der Zubereitung muss ich noch arbeiten Gentle stir setting

    Werde ich auf jeden Fall wieder backen und dann die doppelte Menge Himbeeren + Götterspeise nehmen. Und ich werde evtl. die Joghurt-Masse über Nacht fest werden lassen und erst am nächsten Morgen die Himbeeren zubereiten und darauf verteilen. Die dürften dann ja hoffentlich bis zum Kaffeetrinken am Nachmittag fest sein.

    Trotz alle dem gibt es von mir 5 Sterne. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept und vor allem für die tollen Fotos tmrc_emoticons.)

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr sehr lecker!

    Verfasst von Anja_85 am 9. März 2015 - 11:29.

    Wirklich sehr sehr lecker! Das mit den Fotos ist eine super Idee! tmrc_emoticons.)

     Ich habe statt Himbeeren Erdbeeren genommen!

    Liebe Grüße Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mit Gelinggarantie. Schon

    Verfasst von Pgo201070 am 5. März 2015 - 13:04.

    Mit Gelinggarantie.

    Schon öfter gebacken, hat immer geklappt

    und ich bin jedesmal nach dem Rezept gefragt wordentmrc_emoticons.)))

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab den Boden als

    Verfasst von Krabbe62 am 23. Februar 2015 - 21:18.

    Ich hab den Boden als Nussbisquitboden (mit Manden) gebacken und die Joghurtcreme mit Gelatine ohne Kochen gemacht ( da muss man nur den Zucker später zufügen , sonst gelingt es nicht ) und alle waren begeistert von soooo einer leckeren fruchtigen Torte! Deshalb natürlich volle Punktzahl von uns Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ließ sich toll herstellen und

    Verfasst von Larisa_1981 am 16. Februar 2015 - 10:57.

    Ließ sich toll herstellen und war geschmacklich toll. Alle Sterne. Allerdings werde ich beim nächsten Backen weniger Gelantine nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super-Torte! Ich hatte seit

    Verfasst von Lona Krusenbusch am 9. Februar 2015 - 14:33.

    Super-Torte!

    Ich hatte seit Jahren nichts mehr mit Gelantine zubereitet, weil nie etwas gutes dabei herausgekommen war .... Dieses Rezept ist aber wunderbar: Die Torte sah super aus und hat göttlich geschmeckt tmrc_emoticons.-) Vielen Dank für's Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist der leckerste

    Verfasst von kapfa am 7. Februar 2015 - 16:24.

    Das ist der leckerste Kuchen... wir lieben diesen.

    Passt für jeden Anlass.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da kann ich mich nur

    Verfasst von thermofee04 am 27. Januar 2015 - 18:11.

    Da kann ich mich nur anschließen, klingt lecker und ist super beschrieben.

    Echt toll!!!!!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt nicht nur lecker, die

    Verfasst von karndt am 27. Januar 2015 - 17:28.

    Klingt nicht nur lecker, die Beschreibung ist auch toll, schön bebildert. Da werde ich mich auch einmal ranwagen. Bin sonst nicht so die "Süße", aber diese Torte sieht lecker aus. Ein Herzchen lass' ich schon mal da.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •     Klasse, danke .

    Verfasst von juvenila am 27. Januar 2015 - 16:00.

     

     

    Klasse, danke tmrc_emoticons.).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für die nächste Kaffeetafel

    Verfasst von winzi am 25. Januar 2015 - 18:33.

    Für die nächste Kaffeetafel abgespeichert. Man gönnt sich ja sonst nichts.

    Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt lecker! Ist

    Verfasst von Tasja81 am 24. Januar 2015 - 21:29.

    Das klingt lecker! Ist gespeichert. Vielen Dank fürs einstellen und besonders für die vielen tollen Fotos. Dafür hast Du schon 5 Sterne verdient  tmrc_emoticons.D

    LG Tasja  Soft


    Solange Kakaobohnen an Bäumen wachsen, ist Schokolade für mich Obst!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können