3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Himbeer-Nougat Törtchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Biskuit

  • 3 Eier, getrennt
  • 40 g Zucker
  • 10 g Vanillezucker
  • 30 g Marzipanrohmasse
  • 25 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Messerspitze Salz

Marzipanboden

  • 80 g Marzipanrohmasse

Schokofüllung

  • 80 g Nuss-Nougat-Creme, z.B. Nusspli

Fruchtfüllung

  • 50 g Himbeeren, frisch
  • 10 g Wasser
  • 10 g Zucker
  • 10 g Sofortgelatine

Überzug

  • 400 g Kuvertüre
  • 20 g Öl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Biskuit
  1. Backofen auf 210° vorheizen - Ein Backblech mit Backpapier auslegen

  2. Rühraufsatz einsetzen - 3 Eiweiß, 15g Zucker, 1 kl Prise Salz in den Closed lid geben - Stufe 3,5 so lange vermischen, bis der Eischnee fest wird - Rühraufsatz entfernen - Eischnee umfüllen und kalt stellen

  3. 3 Eigelb, 25g Zucker, 10g Vanillezucker, 30g Marzipan in den Closed lid geben - Stufe 4 / 1 Min verrühren - 25g Mehl, 25g Speisestärke hinzugeben - Stufe 5 / 10 Sekunden verrühren - Rühraufsatz einsetzen - Eischnee zugeben - Stufe 2 / 7 Sekunden vermischen - Rühraufsatz entfernen - Teig auf dem vorbereiteten Backblech gleichmäßig verteilen und 5-6 Minuten (210°C) hellbraun backen - Währenddessen Closed lid spülen - Backblech aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen



  4. Fruchtfüllung
  5. 50g Himbeeren in den Closed lid geben - Stuf 3 / 3 Sekunden zerkleinern - Mit dem Spatel nach unten Schieben - 10g Wasser, 10g Zucker, 10g Sofort-Gelatine hinzugeben - Stufe 2,5 / 20 Sekunden vermischen - Umfüllen und Mixtopf kurz ausspülen



  6. Zusammenbauen
  7. Den Teig auf dem Backblech in etwa 30 gleichgroße Teile (ca. 3cm x 7cm) schneiden - Mit einer kleinen Gabel die einzelnen Teigstücke vorsichtig vom Backblech lösen - 10 ebenso große Stücke Marzipan dünn zurechtschneiden

    Von unten nach oben:

    1 Scheibe Marzipan - 1 Scheibe Biskuit mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen - 1 Scheibe Biskuit mit Fruchtfüllung bestreichen - 1 Scheibe Biskuit



  8. Überzug
  9. 400g Kuvertüre in kleinen Stücken, 20g Öl in den Closed lid geben - Stufe 1 / 40° / 7 Min verrühren, bis keine Stücke mehr zu erkennen sind - Die vorbereiteten Törtchen einzeln auf eine Gabel legen und mit dem Guss überlöffeln - Überflüssigen Guss abstreichen. Den Überzug möglichst dünn halten für das beste Geschmackserlebnis - Nach Belieben dekorieren - Die überzogenen Törtchen etwa 1,5 Stunden fest werden lassen und dann vorsichtig mit einem Messer vom Untergrund lösen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt Himbeeren kann man beliebig andere Früchte verwenden.
Ein Spritzer Rum in die Himbeerfüllung.












Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare