Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Himmelsbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

  • 4 Stück Eiweiß
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Marzipan
  • 300 g Nüsse gemahlen
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 250 g Zucker
  • Kuvertüre
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. - Nüsse und den Zimt in den TM geben und die Marzipanrohmasse ( in Stücken) 10 Sekunden / Stufe 6 vermischen und umfüllen.

    - Schmetterling einsetzen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen

    - Den Zucker und den Vanillinzucker einrieseln lassen und unter den Eischnee hebe.

    - Die Nuß/ Marzipanmischung unter den Eischnee mischen ( 15 Sekunden / Stufe 3)

    - Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und Streifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen und bei 150° ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Himmelsbrote vorsichtig vom Backpapier lösen und abkühlen lassen. Die Enden in geschmolzene Kuvertüre tauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Meine absoluten

    Verfasst von boehsetante am 17. November 2015 - 15:25.

    Meine absoluten Lieblingsplätzchen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Einstellen. Meine

    Verfasst von stanie am 14. Oktober 2014 - 10:31.

    Love

    Danke fürs Einstellen.

    Meine Mama hat dieses Rezept auch, allerdings nicht für den Thermomix...

    Herzchen lass ich schon mal da und das Rezept wird heuer zu Weihnachten sicher ausprobiert. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,   auch ich hab das Rezept

    Verfasst von krabbe74 am 18. Dezember 2011 - 14:12.

    Hi,

     

    auch ich hab das Rezept gelesen und mich beim Lesen schon drin verliebt. lach

    Die Menge schaffe ich auch niemals habe ich gedacht aber beim zweiten Mal habe ich sie kleiner hinbekommen. ca 3 Bleche und es kam auf genau 78 Stück lach.  Habe übrigens auch nur 200g Zucker genommen - reicht auf jeden Fall.

    Super mega lecker Cooking 7

    Danke dafür und 5 Points!

    lebe und genieße jeden Tag...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ! Habe eben dieses

    Verfasst von juli2003 am 4. Dezember 2011 - 16:58.

    Hallo ! Habe eben dieses Rezept gebacken. Mit dem Spritzbeutel hatte ich Probleme, weil ich keine breite Öffnung habe und die kleinen Nussstücke immer wieder die Öffnung verstopften. Habe dann einen Gefrierbeutel genommen und unten eine Ecke abgeschnitten und gespritzt, ging prima. Ich habe allerdings bei weitem keine 200 Stück rausbekommen, obwohl meine auch nur ca.6-7 cm lang sind. ( Ich denke es waren so 80 Stück) Vielleicht sind sie dicker??? Geschmacklich sind sie klasse, habe aber auch nur 150 g Zucker genommen und sie sind so dicke süss genug. Würde beim nächsten mal evt. noch weniger nehmen.

    LG Alexandra Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW........wirklich 200 Stück

    Verfasst von Patgru am 28. November 2011 - 23:42.

    WOW........wirklich 200 Stück aus ca. 800g Teig in einer Stunde hergestellt?


    Das muß ich mal probieren.Danke für das Einstellen des Rezeptes.

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Laptop spinnt zur Zeit.

    Verfasst von kalki81 am 28. November 2011 - 23:32.

    Mein Laptop spinnt zur Zeit. Aber habe es jetzt geschafft. Habe heute erst die Plätzchen gemacht. Es sind ungefähr 200 Stück ( ca. 6 cm lang) rausgekommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schade wo sind die zutaten?

    Verfasst von sabbelbe am 28. November 2011 - 23:16.

    tmrc_emoticons.( schade wo sind die zutaten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können