3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

himmlisches Butterhörnchen Blech


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 60 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 240 g warme Milch
  • 100 g Öl
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 520 g Mehl 550
  • geschmolzenen Butter
  • 6
    3h 20min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und 1/2 Teelöffel Zucker in den Closed lid geben und auf St 2 2,5 min auf 37° erwärmen.

    10 min quellen lassen.

    Restl Zutaten, bis auf die Butter, zugeben und 4 minDough mode.

     

    Den etwas klebrigen Teig in eine mit Öl eingeriebene Schüssel geben und ca 1-1,5 Stunden abgedeckt  an einem warmen Ort gehen lassen.

     

    Den Teig in 2 Teile teilen und jeweils rund ( ca 30cm) ausrollen. Mit geschmolzener Butter betreichen und wie eine Torte in 12 Teile teilen.

    Nun jedes Teil von der breiten Seite zur Spitze aufrollen und mit wenig Abstand in Reihen auf ein Backblech legen.

     

    Nochmals 40-60 min gehen lassen, bis die Hörnchen sich deutlich vergrößert haben.

     

    Bei 190° Ober- und Unterhitze ca 20 min goldbraun backen und die noch warmen Hörnchen nochmals mit geschmolzener Butter bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann den Teig auch sehr gut über Nacht im Kühlschrank gehen lassen, dann gehts morgens zum Früchstück etwas schnellertmrc_emoticons.;).

Die Hörnchen vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen, da sie sonst ein bisschen auseinander fallen. Aber sie schmecken auch kalt und auch am nächsten Tag noch hervorragend fluffig tmrc_emoticons.D.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mit einem Stück Schokolade perfekt

    Verfasst von Adelfee am 13. August 2017 - 09:14.

    Mit einem Stück Schokolade perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen😊 Wenn man sich in ein Gebäck...

    Verfasst von Nasim am 6. August 2017 - 12:35.

    Hallöchen😊 Wenn man sich in ein Gebäck verlieben kann, dann bin ich jetzt verliebt 😍 Absolut genial... habe Sie abends gemacht und übernacht gehen lassen... morgens gab es die dann zum Frühstück. Wir sind zu fünft! Was soll ich sagen? Das ganze Blech ist leer...🙈😍 werde sie jetzt definitiv öfter machen... danke für das tolle Rezept 😘

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das Rezept ist der Hammer , soo weich und fluffige...

    Verfasst von Eske10 am 23. November 2016 - 13:05.

    das Rezept ist der Hammer , soo weich und fluffige Hörnchen . Sucht Gefahr

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ausprobiert, für gut befunden und unser...

    Verfasst von tosy am 22. Oktober 2016 - 15:42.

    ausprobiert, für gut befunden und unser Bäcker an der Ecke muss ab sofort Kurzarbeit anmelden. SmileBig Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachteil: man kann niocht

    Verfasst von Snoerli am 18. August 2016 - 18:25.

    Nachteil: man kann niocht aufhöhren bis das Blech leergegessen ist...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dann werde ich sie demnächst

    Verfasst von kochfee 37 am 13. August 2016 - 23:18.

    Dann werde ich sie demnächst gerne mal ausprobieren  tmrc_emoticons.).Lg von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee...das kann

    Verfasst von Herbstbande am 13. August 2016 - 19:43.

    Hallo Kochfee...das kann sein. Hab es bei facebook gefunden und finde sie mega-lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ist das nicht ein

    Verfasst von kochfee 37 am 13. August 2016 - 19:16.

    Hallo,ist das nicht ein Rezept aus dem Blog " Rezepte mit Herz " . Lg von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können