3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hüftgold Erdbeerkuchen


Drucken:
4

Zutaten

10 Person/en

Hüftgold Erdbeerkuchen

  • 75 Gramm Amarettini
  • 50 Gramm Schokolade
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 75 Gramm Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Mandeln, gehackt
  • 800 Gramm Erdbeere
  • 500 Gramm Quark, 40%
  • 400 Gramm Schmand
  • 400 Gramm Sahne
  • 2 Päckchen Vanille-Soßenpulver, Ohne kochen
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Amarettini im TM 30 Sek./Stufe 5 mahlen und umfüllen.

    Schokolade im TM 30 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Boden:
    Vanillin-Zucker, Butter, Eigelb und Salz 3 Min./37°C/Stufe 3 rühren.

    Mehl und Mandeln dazu, nochmal 1 Min./Stufe 2 rühren.
    Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

    Boden einer Springform mit Backpapier auslegen. Streusel darin zu einem flachen Boden andrücken. Im heißen Ofen 175°C auf untere Schiene ca. 20 Min. backen.

    Herausnehmen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Füllung:
    Den Rand der Springform mit Backpapier auslegen und auf den Boden 1/4 der Erdbeeren verteilen.

    Quark, Schmand und Sahne im Thermomix auf 1 Min./Stufe 3 rühren.

    Soßenpulver hinzufügen, 1 Min./Stufe 3 rühren.
    Creme auf den Boden in die Springform geben und glatt streichen und die restlichen Erdbeeren mit der Spitze nach oben hinein setzen.

    2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Fast fertig:
    Kuchen aus der Springform lösen, Backpapier vom Rand abziehen, vorsichtig die gemahlenen Amarettini an den Rand drücken und geraspelte Schoki über den Kuchen geben.

    Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare