3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Joghurette-Torte ohne Gelatine


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 6 Eier
  • 300 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Füllung

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 400 Gramm Sahne
  • 400 Gramm Schmand/Saure Sahne
  • 25 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanillezucker
  • 2 Packung Yoghurette
  • 2 Packung Sahnesteif
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Eier und Zucker in den Closed lid mit Schmetterling geben und 15 Min/50°/Stufe 4 rühren.

    Mehl und Backpulver dazu geben und im Closed lid 5 Sek/Stufe 3 unterrühren. Ggf. mit dem Spatel nacharbeiten.

     

    Teig in eine Springform (26er) füllen und im Backofen bei 160°C etwa 30 Minuten backen.

    Auskühlen lassen und waagerecht durchschneiden.

  2. Füllung
  3. Für die Deko 4 Riegel und ein paar Erdbeeren zurück legen.

    Restliche Yoghurette im Closed lid auf Stufe 5 zerkleinern.

    Restliche Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.

    Sahne mit Sahnesteif steif schlagen (Ich mache es nicht im Thermomix).

    Schmand, Zucker, Erdbeeren und Yoghurette unterrühren.

     

    Die Creme (2/3) auf dem unteren Boden verteilen. Oberen Boden aufsetzen und die restliche Creme auf dem Oben verteilen. Mit den übrig gebliebenen Riegeln und Erdbeeren garnieren und kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren