3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeermuffin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

15 Stück

  • 150 g Johannisbeeren
  • 250 g Mehl
  • 4 gestr. TL Backpulver
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 100 g Mandeln
  • 2 Eier
  • 130 g brauner Zucker
  • 2 geh. TL Vanillezucker
  • 80 g Sonnenblumenöl
  • 200 g Eierlikör
  • 100 g saure Sahne
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Bei 175 Grad 25-30 Minuten backen.
  1. Johannisbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen.

    Mandeln 5 Sek. Stufe 6. Mehl, Backpulver und ger. Zitronenschale zufügen, kurz auf Stufe 4 mischen, umfüllen. Alle anderen Zutaten im Closed lid geben und 25 Sek. Stufe 4 mischen. Die trockenen Zutaten dazufügen und mit Hilfe des Spatels kurz auf Stufe 4 mischen. Dann die Johannisbeeren vorsichtig Counter-clockwise operation unterrühren.

    Da die Johannisbeeren möglichst ganz bleiben sollen, gebe ich auch schon mal die flüssigen Zutaten auf die trockenen, schnell von Hand untermischen und die Beeren unterheben. 

    Den Teig dann in Papierförmchen verteilen oder vorher die Muffinform auspinseln und füllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe Johannisbeeren geschenkt

    Verfasst von S.Obermayer am 11. Juli 2014 - 15:05.

    Habe Johannisbeeren geschenkt bekommen und dieses Rezept spontan ausprobiert. Sehr, sehr leckere und saftige Muffins! Tolles Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können