3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen einmal anders-laktosefrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

Boden

  • 165 g Mehl(405)
  • 20 g Stevia Backsüsse oder 65 g Zucker
  • 65 g Butter oder Margarine,laktosefrei
  • 1 Ei
  • 1 Messerspitze Vanillepulver, oder 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 TL Backpulver

Füllung

  • 750 g Magerquark, laktosefrei
  • 50 g Kokosraspel
  • 60 g Stevia Backsüsse, oder 200 g Zucker
  • 50 g Mehl(405)
  • 4 Eier

Glasur

  • 2 Pfirsiche
  • 200 g Maracujasaft oder Multivitaminsaft
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Alle Zutaten für den Boden in den Mixtopf geben, 1 Min/Stufe 4-5. Falls er zu weich ist, noch etwas Mehl zugeben. 1/2 Stunde in den Kühlschrank.

    Backofen vorheizen 180 °

    Die Kuchenform mit Backtrennmittel //www.rezeptwelt.de/rezepte/backtrennmittel/236461 oder Margarine einfetten.

    Den Teig dünn in der Kuchenform auswellen und mehrfach mit einer Gabel einstechen.

    Dann 5 Min. vorbacken.

  2. Füllung

    Quark, Kokosflocken, Stevia, (Zucker) und Mehl in den Mixtopf geben und Stufe 4/30 Sek. mischen. Dann 1 Min. auf Stufe 3 laufen lassen und die Eier nacheinander durch die Deckelöffnung zugeben.

    Die Quarkmasse auf dem Boden verteilen, in den Ofen geben und ca. 50 Min. backen (Kommt halt auf den Backofen an). Sobald er anfängt Golden zu werden mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird.

    Etwas abkühlen lassen.

     

  3. Glasur

    Gelatine in kaltes Wasser einweichen.

    Die Pfirsiche in den Mixtopf geben, 3 Sek. Stufe 5 pürieren. Nachschauen, ob es genügend püriert ist, ansonsten nochmal laufen lassen. Den Saft dazugeben und 3 Min. 80 ° erhitzen. Ohne Temperatur weiter laufen lassen.

    Gelatine ausdrücken, durch die Deckelöffnung zum Obstsaft zugeben.

    Glasur auf dem Kuchen verteilen.

    Kuchen mindestens 2 Stunden kühl stellen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

[[wysiwyg_imageupload:5696:]][[wysiwyg_imageupload:5699:]][[wysiwyg_imageupload:5702:]][[wysiwyg_imageupload:5703:]][[wysiwyg_imageupload:5705:]]Der Kuchen schmeckt auch sehr gut mit Maracujas (Passionsfrüchte) statt Pfirsich.

Das Rezept stammt aus meine Familie und ich books Laktosefrei genießen und wurde von mir auf den Thermi umgeschrieben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • lelchen, habs gefunden und

    Verfasst von Friseuse am 19. Mai 2013 - 18:03.

    lelchen, habs gefunden und abgespeichert.Tolle Beschreibung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lelchen, tolle Anleitung. Ist

    Verfasst von Kochsuse am 19. Mai 2013 - 17:58.

    Lelchen, tolle Anleitung. Ist schon abgespeichert und geherzt.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können