3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen mit Sojajoghurt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Boden

  • 100 g Löffelbisquitts
  • 100 g Mandeln
  • 90 g Butter

Käsemasse

  • 1000 g Sojajoghurt Natur, kann auch gesüßt sein z.B. Alpro
  • 3 Eier, M
  • 1 Päckchen Puddingulver ,Vanille
  • 100 g Zucker
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Boden
  1. Löffelbisquitt einmal durchbrechen und in den Closed lid geben.

    5 Sek Stufe 6 zerkleinern. 

    Mandeln dazu geben und nochmal 5 Sek /Stufe 6 zerkleinern.

    Butter oder Magarine zugeben und 20 Sek /Stufe 4 mischen.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und am Boden und leicht am Rand andrücken (Rand vorher fetten)

     

  2. Füllung
  3. Alle Zutaten in den Closed lid geben und 20 Sek / Stufe 4 mischen.

    Füllung auf den Boden geben und 60 Min./ Heißluft/ 175° backen.

    Kuchen etwas auskühlen lassen dann erst den  Springformrand lösen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen schmeckt sehr leicht und trotzdem  cremig.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker hab vorher noch nie mit Sojajogurt...

    Verfasst von Kat Bu am 15. Oktober 2017 - 15:23.

    War sehr lecker hab vorher noch nie mit Sojajogurt gearbeitet. Ich habe 1/2 Natur und 1/2 Vanillesoja genommen. Meine Besucher waren begeistert. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von Gast am 3. Juli 2016 - 01:35.

    Danke für das tolle Rezept. Mega lecker 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können