3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen ohne Boden aus dem Varoma


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

in den Mixtopf

  • 1000 g Wasser

Teig

  • 100 Gramm Erdbeeren oder Himbeeren frisch eventuell TK dann aber auftauen lassen und Saft abgiessen
  • 2 Eier, getrennt
  • 100 Gramm Frischkäse 0,4 %
  • 250 Gramm Magerquark
  • 25 Gramm Mandelmehl
  • 20-25 Tropfen Flavdrops Vanille,Erdbeer oder Himbeer
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Die Früchte waschen (bei Erdbeeren kleinschneiden, Himbeeren können ganz bleiben). Tiefkühlfrüchte bitte auftauen lassen und den Saft abgießen.

    Alle Zutaten bis auf die Früchte und das Eiweiss in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3,5 vermischen.

    Eiweiss gesondert steif schlagen und vorsichtig mit dem Spatel unterheben.
  2. Springform einfetten.

    Anschließend den Boden mit der Teigmasse bedecken. Das 0bst bis auf 18 - 20 Stückchen auf den Teig geben. Restlichen Teig einfüllen und mit den restl. Früchten verzieren.

    Die Springform mit der Frischhaltefolie und Gummiband verschließen.
  3. Den Mixtopf kurz ausspülen, 1000 g Wasser einfüllen und Varoma aufsetzen. Drei Gabeln in den Varoma legen, damit der Dampf nach oben kann. Die Springform in den Varoma stellen und verschließen, 60 Min./Varoma/Stufe 2.
  4. Danach den Kuchen aus dem Varoma nehmen und 15 Minuten abkühlen lassen und erst dann aus der Form nehmen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte noch zwei Eigelb im Kühlschrank und habe dann nur ein Ei und zwei Eigelb genommen.Es läßt sich auch anderes Obst verwenden. Wenn euch der Kuchen schmeckt bitte nicht vergessen viele Sterne dafür zu vergeben. tmrc_emoticons.;-) Liebe Testerin haben geschrieben, dass 120 g Zucker ausreichend sind


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • SHRS: Dankeschön

    Verfasst von luppola am 5. März 2019 - 09:46.

    SHRS: Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Zucker auch vergeblich in der...

    Verfasst von klappan am 1. März 2019 - 17:14.

    Ich habe den Zucker auch vergeblich in der Zutatenliste gesucht. Ich dachte die Rezepte werden vor der Veröffentlichung geprüft?

    hund-0051.gif von 123gif.dehund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, mich interessiert die Formgröße. Und was...

    Verfasst von SHRS am 1. März 2019 - 12:18.

    Hi, mich interessiert die Formgröße. Und was sind Flavsdrops?

    Hallo luppola: Man legt 3 normale Gabeln sternförmig auf den Varomaboden, darauf die Form, damit genug Dampf durch die Löcher aufsteigen kann. Wenn du mal im Suchbegriff Varomakuchen eingiebst, findest du einige Rezepte wo dieses Bildlich zu sehen ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin jetzt etwas verwirrt. ...

    Verfasst von luppola am 1. März 2019 - 08:41.

    Ich bin jetzt etwas verwirrt.
    Unten beim Tip schreibst du: Liebe Testerin haben geschrieben, dass 120 g Zucker ausreichend sind.
    Bei den Zutaten finde ich aber gar keinen Zucker!
    Und wie ist Punkt 4 gemeint? Welche drei Gabeln?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heyy gerade entdeckt das Rezept. Wie groß ist...

    Verfasst von tobiggi am 28. Februar 2019 - 16:13.

    Heyy gerade entdeckt das Rezept. Wie groß ist deine Springform?
    Vielleicht magst du noch low carb in die Überschrift mit schreiben, damit man das auch findet? Das wäre super

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können