3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen ohne Boden


Drucken:
4

Zutaten

Käsekuchen ohne Boden

  • 250 Gramm Butter
  • 6 Stück Eier
  • 300 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Zitronenzucker
  • 700 Gramm Quark, 20% Fett
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm Gries
  • 1 Esslöffel Mehl Type 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Puderzucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 200 g weiche Butter ca. 15 Sekunden auf Stufe 4 schaumig schlagen.
    Eier trennen. Eigelb, Zucker, Zitronenzucker zur Butter geben und ca. 1 1/2 Minuten auf Stufe 4 rühren.
    Quark und Frischkäse mit in den Mixtopf geben und ca. 2 Minuten auf Stufe 4 verrühren.
    Gries, Mehl und Backpulver hinzugeben und nochmals ca. 2 Minuten auf Stufe 5 weiter rühren.
    Topf gut ausspülen - oder wenn ihr habt einen zweiten nehmen - und nun das Eiweiß mit dem Salz und mit dem Rühraufsatz in 2 bis 3 Minuten steif schlagen.
    Teig in eine Schüssel umfüllen und den Eiweißschnee unterheben - passt leider bei mir nicht mehr in den Mixtopf..😔
    Alles in eine gefettete Springform füllen und bei 160 Grad 50 bis 60 Minuten backen.
    Noch heiß mit der restlichen Butter bestreichen und mit Puderzucker besiegen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch statt Zitronenzucker 1 Teelöffel Zitronenschale und 3 Esslöffel Zitronensaft und statt Frischkäse 1 kg Quark nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare