3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsekuchen polnischer Art von Uroma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Für den Boden

  • 400 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen fr. Hefe
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 geh. TL Vanillezucker selbstg.
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Butter
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1/8 Liter Milch

Für die Füllung

  • 1250 Gramm Quark
  • 5 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Flasche Zitronenaroma
  • Zucker nach Geschmack, gebe so ca. 50 gr. dazu

Für die Streußel

  • 750 Gramm Mehl
  • 375 Gramm Zucker
  • 450 Gramm Sanella
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Käsekuchen
  1. Alle Zutaten für den Boden in den Closed lidund 2 Minuten Dough mode

    Teig komplett auf dein Backblech ausrollen und zur Seite stellen.

    Mixtopf reinigen.

  2. Für die Füllung, auch wieder alle Zutaten in den Closed lidund ca. 5 Minuten gutGentle stir setting.  Zwischendurch Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.

    Auf den Boden gleichmäßig verteilen.

    Closed lidreinigen

  3. Für die Streußel:

    Sanella in den Closed lidgeben und ca.5,5 Minuten bei 100 Grad, Stufe 1 zergehen lassen.

    Mehl und Zucker hinzufügen und ca. 3-4 Minuten auf Dough mode verrühren. 

    Die Streußel (wir mögen meistens ganz große Streußel) über den ganzen Kuchen verteilen.

    Blech auf mittlerster Schiene in den auf 200 Grad, Umluft, ( nach 10 Minuten auf 175 Grad reduzieren ) Backofen schieben und je nach Ofen 50-60 Minuten backen.  

    Er ist fertig wenn die Streußel schön gold/braun sind....

    Zum erkalten auf dem Blech lassen und mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken.

    Der Kuchen schmeckt am 2, noch besser am 3 Tag, wenn er so richtig schön durchgezogen ist. Also perfekt zum vorbereiten.

    Laßt es euch schmecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann perfekt 1-2 Tage vorher gebacken werden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bin Grade dabei den Kuchen zu

    Verfasst von Britta 2009 am 2. Februar 2016 - 17:23.

    Bin Grade dabei den Kuchen zu probieren ...... der Boden wie er im Rezept steht wird aber kein Teig zum ausrollen .....das ist nur Pulver

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können