3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Karibische Lebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

35 Stück

Teig

  • 100 g getrocknete Mango
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Rum
  • 2 Eier
  • 1 Mark einer Vanilleschote
  • 150 g brauner Zucker
  • 1/2 Flasche Rum Aroma
  • 1 Msp. gem. Nelken
  • 1 Msp. gem. Piment
  • Schale einer abgeriebenen Bio-Zitrone
  • 140 g gemahlene Mandeln
  • 1 Msp. Backpulver
  • 100-120 g Kokosraspeln
  • ca.40 Kleine Oblaten
  • 200 g Vollmilchkuvertüre
5

Zubereitung

  1.  

    Die Mango im Topf mit Wasser und Rum ca. 15 Min. einweichen,

    anschließend mit der Flüssigkeit Stufe 10/5Sek. zerkleinern, umfüllen.

    Topf muss nicht gespült werden.

  2.  

    Eier mit Zucker und dem Vanillemark schaumig schlagen Stufe 6/3 Min.

  3.  

    Das Aroma, die Gewürze, die Mandeln, das Backpulver, die Mango und 100g Kokosraspeln zugeben und unter Sichtkontakt auf Stufe 3 rühren, bis eine homogene Masse entsteht.

    Wenn die Masse noch zu klebrig ist noch etwas Kokos zu geben.

     

     

  4.  

    Ein Backbelch mit den Oblaten belegen, je einen EL der Masse auf die Oblaten geben.

    Die Oblaten können sehr eng auf das Blech gelegt werden, die Masse verläuft nicht!

    Bei mir sind es immer 35.

    Dann im vorgeheizten Ofen bei 150° Ober - Unterhitze ca. 30 Min. backen

  5.  

    Die Lebkuchen abkühlen lassen und danach in Kuvertüre tunken.

     

    In Dosen trocken gelagert halten sie sich mehrere Wochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Erstmal danke für dieses tolle Rezept. Teig...

    Verfasst von Kleve11 am 22. Dezember 2016 - 23:25.

    Erstmal danke für dieses tolle Rezept. Teig war schon mal lecker; jetzt sind die Lebkuchen im Ofen. Ich bin gespannt, wie sie schmecken. Auf jeden Fall schon mal volle Punktzahl.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Lebkuchen sind einfach zu

    Verfasst von Maxi1807 am 27. Februar 2015 - 17:15.

    Die Lebkuchen sind einfach zu machen und sehr sehr lecker. Eine fruchtige Alternative zu den herkömmlichen Lebkuchen. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Werde ich wieder

    Verfasst von ChristaDaschner am 7. Dezember 2014 - 12:15.

    Sehr lecker! Werde ich wieder machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können