3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Kinder Bueno Cheesecake 26cm


Drucken:
4

Zutaten

8 Person/en

für den Boden

  • 100 Gramm Haselnüsse
  • 400 Gramm Butterkekse, z.B. Clever Butterkekse - eine Packung = 400g
  • 300 Gramm Butter

für die Creme

  • 500 Gramm Frischkäse, light
  • 300 Gramm Sahne
  • 125 Gramm Joghurt, 3,5%, am besten Skyr oder Griech. Johgurt
  • 8 Packung Kinder Bueno, 16 Riegel
  • 2 Esslöffel Nougatcreme, Nutella oder ähnliches
  • 2 Päckchen Gelatine Gel, 12 Blatt
  • 1 Päckchen Vanillezucker

für die Dekoration

  • 2 Esslöffel Nougatcreme, Nutella o.ä.
  • 50 Gramm Haselnüsse
  • 8 Packung Kinder Bueno, 16 Riegel
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Backrohr auf 200° Umluft (220° Ober-Unterhitze) vorheizen.

    Haselnüsse (Boden und Dekoration) auf einem Backblech verteilen und 5 Minuten im Backrohr backen bis sie duften!

    Haselnüsse herausnehmen, in eine Schüssel umfüllen und auskühlen lassen.
  2. Zubereitung Boden
  3. Butterkekse in der Mixtopf füllen und 10 Sek. /Stufe 5 vermengen.

    Keksmasse danach in eine Schüssel umfüllen.
  4. Haselnüsse in den Mixtopf füllen und 6 Sek./Stufe 6 grob zerkleinern, danach in zwei Schüsseln umfüllen (eine für die Deko mit ca. einem Drittel).
  5. Butter in den Mixtopf füllen und 4 Min./Stufe 1 zergehen lassen.
  6. Keksmasse sowie 100g der zerkleinerten Haselnüsse zur Butter in den Mixtopf geben und 40 Sek. /Stufe 5 vermengen, Spatel verwenden um den oberen Teil der Masse immer wieder vom Deckel zu lösen.
  7. Bodenmasse in der Springform verteilen, festdrücken und danach die Form kühl stellen.
  8. Zubereitung Creme
  9. Gelee nach Vorgabe zubereiten.
  10. Rühraufsatz einsetzten, Sahne in den Mixtopf füllen und (je nach Raumtemperatur) circa 20 Sek./Stufe 3 steif schlagen.
  11. Vanillezucker sowie das vorbereitete Gelee hinzufügen und 10 Sek./Stufe 2 vermengen, in eine Schüssel umfüllen und kalt stellen.
  12. Mixtopf reinigen und Rühraufsatz entfernen, Kinder Bueno in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 3 zerkleinern.
  13. Firschkäse, Joghurt und Nougatcreme hinzufügen und 10 Sek./Stufe 5 vermengen.
  14. Masse in eine große Schüssel umfüllen und langsam die geschlagene Sahne mit einem Spatel unterheben.
  15. Creme auf dem Keksboden in der Springform verteilen und abgedeckt für mindestens 4 Stunden kühlen.
  16. Dekorieren
  17. Cheesecake aus dem Kühlschrank nehmen und die Springform öffnen.
  18. Leicht erwärmte Nougatcreme und Buenos auf dem Cheesecake verteilen.
  19. Restlichen gehackten Haselnüsse über den Cheesecake streuen und Genießen!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Schmetterling
    Schmetterling
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare