3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirsch Joghurt Torte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Biskuitboden

  • 6 Eier
  • 180 g Zucker
  • 270 g Mehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Füllung

  • 2 Gläser Schattenmorellen (680 g)
  • 200/300 g Löffelbiskuits
  • 9 Blatt Gelantine
  • 500 g Joghurt, Fettarmer
  • 1 EL Kirschlikör, für Kinder Kirschsaft
  • 3 Becker Sahne
  • 2 Pck. Tortenguss klar
  • 1 EL Schokoraspel
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 225 g Zucker
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kirsch Joghurt Torte
  1. 1. Biskuitboden

    Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

    Den Schmetterling in den Closed lid einsetzen und Eier und Zucker 6Min./37°/Stufe 4 schaumig schlagen.

    Die restlichen Zutaten 6Sek./Stufe 4 unterheben.

    Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und ca 25 Min. backen.

  2. 2. Die Löffelbiskuit an einer Seite gerade abschneiden das sie auf mindestens noch 7 cm lang sind.

    Den Biskuitboden in der Mitte einmal durchschneiden und einen Teil auf eine Tortenplatte legen. Tortenring drum rum legen und die Löffelbiskuit um den Biskuitboden stellen.

  3. 3. Füllung

    Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. 

    Währenddessen den Joghurt mit 150g Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und dem Kirschlikör in den Closed lid geben und 15Sek./Stufe 4 vermischen.

    Die Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze auflösen.

    2-3 Löffel der Joghurtcreme zur Gelantine geben und glatt rühren, dann die Gelantine Mischung in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 4 unterrühren. In eine größere Schüssel umfüllen.

    Closed lid spülen.

    Den Schmetterling einsetzen und 2 Becher Sahne in den Closed lid geben und bei Stufe 3 unter Beobachtung steif schlagen.

    Sahne unter die Joghurtcreme heben. 

     

     

  4. 4. Die Kirschen abschütten und den Saft dabei auffangen und 500g Saft auf die Seite stellen.

    Die Hälfte der Kirschen auf dem Boden verteilen und die Löffelbiskuitenden darüber bröseln. Die Hälfte der Creme darauf verteilen.

    Den zweiten Biskuitboden darauflegen und den Rest Kirschen und Creme darauf verteilen. Die Creme oben drauf glatt streichen und für mindestens 4 Stunden am besten über Nacht kalt stellen.

  5. 5. Das Tortengusspulver mit 75g Zucker vermischen, den aufgefangenen Saft einrühren und unter Rühren aufkochen lassen.

    Den Guss sofort auf der Torte verteilen und die Torte nochmal für 1 Stunde kalt stellen.

  6. 6. Schmetterling in den Closed lid einsetzen und den letzten Becher Sahne in den Closed lid geben. Bei Stufe 3 unter Beobachtung steif schlagen. 

    Die Torte mit der Sahne und den Schokoraspeln verzieren, Tortenring weg machen und genießen.

    Guten Appetit tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch die Kirschen mit Pfirsichen oder Erdbeeren ersetzen, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein sehr leckere, erfrischende Torte!

    Verfasst von DanielaBarbara am 29. Juli 2017 - 09:24.

    Ein sehr leckere, erfrischende Torte!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur sehr lecker....1000Dank für das...

    Verfasst von Senofriam am 10. Februar 2017 - 22:55.

    Einfach nur sehr lecker....1000Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SUPER LECKER! Sehr leckere Torte, habe sie schon...

    Verfasst von takoja am 16. September 2016 - 07:37.

    SUPER LECKER! Sehr leckere Torte, habe sie schon mehrfach gemacht und kommt immer super an und schmeckt allen. War das Highlight auf der Kommunionstafel. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor letztes Wochenende schon

    Verfasst von mone8986 am 23. September 2015 - 10:39.

    Vor letztes Wochenende schon ausprobiert. Der Kuchen kam super an. Frisch und fruchtig und nicht zu schwer im Magen. Einziges Manko, der boden etc. war nachher so hoch, dass das Topping leider an den seiten runter lief und eine Verzierung mit Sahne nicht mehr möglich war.

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wirklich tolles Rezept E

    Verfasst von DanaFranz am 9. September 2015 - 12:12.

    tmrc_emoticons.)

    Ein wirklich tolles Rezept

    E

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Torte ist sehr lecker,

    Verfasst von Floitje am 18. August 2015 - 11:58.

    Die Torte ist sehr lecker, frisch und fruchtig. Läßt sich ganz einfach nachbacken. Danke für das tolle Rezept! Ich habe allerdings drei Becher Sahne für die Creme genommen (á 200g), weil mir die Crememenge sonst zu knapp war. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können