3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kleckskuchen (Russischer Zupfkuchen)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Teig:
  • 200 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Pk Backpulver
  • 30 g Kakao
  • Füllung:
  • 500 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben und 2 Min/Dough mode zu einem Teig verarbeiten.

    Mit ca 2/3 des Teiges eine gefettete Springform auslegen (den Rand so hoch wie möglich). Den übrigen Teig zur Seite stellen.

    Dann alle Zutaten für die Füllung in den Closed lid geben und 10 Sek/Stufe 7 vermengen.

    Auf den Teig in der Springform geben - den restlichen Teig in Klecksen darauf verteilen und den Teigrand bis zur Füllung nach unten drücken.

    Bei 180°C ca 50-60 Min backen!

     

    Auch hier heisst es wieder: Herkunft ist mir nicht bekannt!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das ist mein erster Thermomix

    Verfasst von nicicco am 17. August 2014 - 22:09.

    Das ist mein erster Thermomix Kuchen den ich gebacken habe und ich bin sehr begeistert! Er ist ganz einfach zu machen und schmeckt super lecker!!!

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich schon ausprobiert

    Verfasst von Alltagbenutzer am 21. April 2014 - 11:42.

    Habe ich schon ausprobiert und für sehr lecker eingestuft.

    Wirklich sehr einfach zu machen und gelingt immer.....top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell gemacht

    Verfasst von Katharina Dusdal am 9. Oktober 2013 - 01:21.

    Einfach und schnell gemacht und dabei noch soooooo lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!!!

    Verfasst von ankepaule am 8. März 2011 - 20:53.

    Super Lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können