3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knopfaugen ala Heimchen " eifrei "


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 330 Gramm Mehl 405
  • 140 Gramm Zucker
  • 140 Gramm Haselnüsse gem.
  • 330 Gramm Butter
  • 150 Gramm rote Konfitüre nach Wahl
5

Zubereitung

  1. Geben alle Zutaten in den Closed lid und verrühren alles zu einem glatten Teig  1 Min/Dough mode.

    Der Teig ist sehr weich und sollte daher eine Weile in den Kühlschrank! Danach formen Sie mit bemehlten Händen kleine Kügelchen und legen diese auf eine mit Backpapier belegtes Backblech. Dann drücken Sie mit einem runden Gegenestand eine kleine Mulde hinein und füllen dort die gewünschte Marmelade rein.

    Bei der Kugelformung dürfen Sie ruhig filigran arbeiten, da die Plätzchen beim Backen noch wachsen.

    Die Plätzchen dürfen sich dann bei 180° 10 Minuten im Backofen goldig backen lassen und können nach der Abkühlung direkt in die Dose!  

10
11

Tipp

Knofpaugen sehen den Husarenkrapfen sehr ähnlich, haben aber in keinster Weise etwas miteinander zutun. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wenn die Keksdose ins

    Verfasst von Heimchen am 6. Dezember 2012 - 20:56.

    Wenn die Keksdose ins Rutschen kommt, hat man den " Salat ".   tmrc_emoticons.~

    Mein Mann, von Grund auf eine Naschkatze hat es doch tatsächlich geschafft, die Keksdose runterzuschmeißen. Da ich alle schon stapele, gerieten die Knopfaugen in Schieflage und plumpsten auf den Boden. Der Deckel blieb zu! Gott sei Dank. Als ich sie allerdings öffnete, verschlug es mir den Atem. Brösel, Brösel Brösel. Da die Plätzchen sehr weich sind, haben Sie den Freiflug nicht unbeschadet überstanden! tmrc_emoticons.J)  

    So nun mach ich halt aufgrund der großen Beliebtheit nochmal welche und stapele sie ganz sicher nicht nach oben!

    So gehts manchmal! Nicht alles landet formvollendet im Magen! P.S. Die Brösel waren aber trotzdem gut!

    Heimchen    tmrc_emoticons.((

     

     

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Hummel, das macht nix!

    Verfasst von Heimchen am 30. November 2011 - 10:08.

    Liebe Hummel,

    das macht nix! Ja der Teig ist eifrei und ich habe selten so mürbe Plätzchen gegessen! Die waren nach dem Backen zart und fein und auch Tage später hat sich das nicht geändert. Allerdings laufen sie gerne! Ich habe ein 1. Probeblech gemacht und mir dabei schon gedacht, dass die Kugeln zu gross waren. Da kamen wahre Räder raus! Aber das 2. Blech war dann filigraner und dann auch dementsprechend kleiner und hübscher!

    Probier sie aus, du wirst erstaunt sein!

    Liebe Grüße Heimchen 

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heimchen, eine Frage

    Verfasst von Hummel am 29. November 2011 - 21:50.

    Hallo Heimchen, eine Frage kommen in deine Plätzchen keine Eier?

    Herzliche Grüße

    Hummel tmrc_emoticons.)

    Frage hat sich erledigt.Hätte besser lesen sollen.

    Trotzdem herzliche Grüße Hummel tmrc_emoticons.;)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können