Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskekse


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

  • 120 g Nüsse gemahlen
  • 220 g Kürbisfleisch (Hokkaido), ungekocht
  • 450 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 220 g Margarine
  • 220 g Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kürbiskekse
  1. 1. Nüsse 10 Sekunden/Stufen7 fein mahlen, umfüllen

    2. Kürbisfleisch in Stücken in den Mixtopf geben und 8-10 Sekunden (je nach gewünschter Feinheit) auf Stufe 6 raspeln

    3. Nüsse und die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und alles etwa 2 Minuten auf Stufe 5 mit Hilfe des Spatels zu einem gleichmäßigen Teig verrühren

    4. den Teig in kleinen Portionen (etwa 1 EL) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und 12-15 Minuten bei 200 Grad backen

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt auch Kürbisresistenten Kindern!

    Verfasst von Mouseburger am 11. November 2016 - 23:05.

    Schmeckt auch Kürbisresistenten Kindern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • yummi - schnell gemacht, optimale Verwertung des...

    Verfasst von ranunkel141 am 29. Oktober 2016 - 16:01.

    Smile yummi - schnell gemacht, optimale Verwertung des Hokkaido: einen Teil zu Marmelade, einen weiteren Teil zu Pesto und den größten Teil zu diesen leckeren Keksen!!!!!

    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich sehr lecker! Ich habe schon einen...

    Verfasst von DB LDK am 22. Oktober 2016 - 10:18.

    Wirklich sehr lecker! Ich habe schon einen großen Teil der Kekse gleich warm gegessen. Es ist eine tolle Möglichkeit, Kürbis zu verarbeiten. Mein Freund fand sie nur so okay, aber er wusste leider auch, dass Kürbis drin ist... tmrc_emoticons.;-) Man schmeckt den Kürbis gar nicht wirklich heraus. Absolut lecker! Wird wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kekse gerade gemacht und muss sagen super...

    Verfasst von katorieno am 14. Oktober 2016 - 17:29.

    Habe die Kekse gerade gemacht und muss sagen super lecker und schnell gemacht.

    Werde sie morgen noch mal machen. Danke für das tolle Rezept. Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Kekse grad wieder im

    Verfasst von zauberblümchen am 24. August 2016 - 19:25.

    Hab die Kekse grad wieder im Ofen, die gibt es nämlich seitdem ich das Rezept vor Ca 2 Jahren entdeckt hab, regelmäßig zur Kürbiszeit.

    Die sind einfach nur lecker! Sogar meine Mädels lieben sie - trotz Kürbis. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der OBERHAMMER! Die Kinder im

    Verfasst von ZIMTZICKENSTERN am 21. Dezember 2015 - 10:08.

    Der OBERHAMMER! Die Kinder im Kindergarten haben sich regelrecht darauf gestürzt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern habe ich dieses

    Verfasst von gipsy11 am 24. September 2015 - 12:52.

    Gestern habe ich dieses Rezept entdeckt, weil ich noch Kürbis habe und nicht wusste, was ich damit anfangen soll. Suppe mochte ich nicht mehr machen. Die positiven Kommentare haben mich also dazu verleitet, auch diese Kekse auszuprobieren. Und was soll ich sagen.. sie sind echt super toll tmrc_emoticons.)

    Ich habe sie heute mit zur Arbeit genommen und meine Kollegen, selbst die, die keinen Kürbis mögen, "schaufeln" sich die Kekse rein tmrc_emoticons.;)

    Großes Kompliment und ich schließe mich gerne mit der vollen Sternzahl an.

    Ich habe die Nussmenge etwas reduziert und mit Kürbiskernen aufgefüllt, auch habe ich die Zuckermenge, wie angeraten etwas reduziert.

    Also ich bin totol beigeistert und freue mich schon auf das nächste mal Backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade die

    Verfasst von Hexemädchen am 23. November 2014 - 14:58.

    Ich habe gerade die Kürbiskekse gebacken, mit Mandeln und selbstgemachtem Adventsgewürz (Lebkuchen-Gewürz), statt Margarine habe ich Ghee genommen, da ich keine Butter darf. Spitzenmäßig das Rezept und die haben natürlich 5 Sterne verdient.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Kekse - schnell

    Verfasst von laura-mahler am 5. November 2014 - 19:06.

    Sehr leckere Kekse - schnell und einfach gemacht. In einer Belch-Keksdose kann man die Kekse außerdem super ein Weilchen aufheben und sie bleiben frisch. Vielen Dank und 5 ***** tmrc_emoticons.) [[wysiwyg_imageupload:12023:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfasst von backmaus13, habe

    Verfasst von backmaus13 am 4. November 2014 - 13:13.

    Verfasst von backmaus13,

    habe gerade deine Kürbiskekse gebacken und probiert. Schmecken sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Heute gemacht,

    Verfasst von Lacus Bodamicus am 1. November 2014 - 16:36.

    Sehr lecker!!

    Heute gemacht, schmecken sehr gut. Weil ich es "krosser" mag hab ich die Kekse etwas länger im Ofen gelassen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den Tipp mit

    Verfasst von jcp2014 am 24. Oktober 2014 - 00:55.

    Danke für den Tipp mit weniger Zimt und Zucker. Hab die Kekse auch gleich so gemacht, so kann sie mein kleiner auch mal naschen tmrc_emoticons.;) Außerdem hab ich Mandeln genommen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer Lecker. Gerade als

    Verfasst von niessenrichie am 10. Oktober 2014 - 20:17.

    Hammer Lecker.

    Gerade als Resterezept benutzt. Habe 20gr. Haselnüsse und 100gr. Mandeln genommen, wohl das ganze Tütchen VanilleZucker (Tochter war schneller).Plätzchen wurde noch heiß probiert, hoffentlich überleben die heute noch, die sind so lecker  Love Die gab es bei uns nicht das letzte mal

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lekere Kekse! Vielen

    Verfasst von olesya_makarova am 10. Oktober 2014 - 12:52.

    Sehr lekere Kekse! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmmmm, hab die Kekse grad

    Verfasst von crazy_1974 am 26. September 2014 - 22:32.

    Hmmmmmm, hab die Kekse grad aus dem Ofen genommen. Statt Nüssen hab ich Kürbiskerne geschreddert, die Kekse mit dem Teelöffel aufgesetzt, da ich Fan von kleinen Keksen bin und hab sie dann 10 Minuten gebacken. In manche hab ich Kürbiskerne gesetzt- ledier nur in manche- denn die mit den Kernen sind einfach noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeel besser- vlt sollte man einige unter den Teig rühren.....

    Auf jeden Fall ein feines Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich die Kekse auch mit

    Verfasst von benevio am 25. September 2014 - 23:06.

    Kann ich die Kekse auch mit Zucchini anstatt Kürbis backen (so wie ich es bei den Kuchenrezepten mache)? Hat das schon wer probiert? Das Rezept hört sich nämlich echt lecker an. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, das ist ja das Schöne

    Verfasst von Sockenliebe am 25. September 2014 - 18:53.

    Nein, das ist ja das Schöne am Hokkaido, dass er nicht geschält werden muss. Das macht ihn zu meinem Lieblingskürbis Big Smile

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe aber eine

    Verfasst von Wisscla am 25. September 2014 - 17:53.

    Hallo,

    ich habe aber eine Frage: Muss der Kürbis (Hokaido) geschält werden?

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ob ich Nüsse durch

    Verfasst von crazy_1974 am 25. September 2014 - 17:12.

    Ob ich Nüsse durch Kürbiskerne ersetzen könnte?????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sind die Kekse

    Verfasst von tuppivroni am 25. September 2014 - 17:00.

    Geschmacklich sind die Kekse superlecker!!!

    Ich habe es mit einem TM 3300 zubereitet- der gute alte Junge war leider mit der Rezeptmenge total überfordert - ich werde beim nächsten mal einfach zweimal das halbe Rezept mixen und es dann separat zusammenrühren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Echt gut, ratzfatz gemacht.

    Verfasst von Sockenliebe am 23. September 2014 - 20:38.

    Echt gut, ratzfatz gemacht.  Den Kürbis habe ich auf Stufe 6, 8 sec zerkleinert Ich habe nur geringfügig nach meinem Geschmack geändert: den Zucker auf 150 gr reduziert und 1/2 TL Zimt reicht mir aus. Die mache ich noch öfters

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo suuuuuuuper Rezept

    Verfasst von kochwinnis am 23. September 2014 - 12:41.

    Hallo suuuuuuuper Rezept tmrc_emoticons.-)  danke. 

    Ich habe immer Kürbis über wenn ich eine Suppe koche.

    passt genau  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, hammermäßig lecker !

    Verfasst von Conny 75 am 17. September 2014 - 15:26.

    Wow, hammermäßig lecker ! Cooking 7

    Die sind ja soooo schnell und einfach zubereitet... und super schnell verputzt. Muß gleich nochmal welche backen.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wibilein, da ich im

    Verfasst von LiLeLu am 8. September 2014 - 20:20.

    Hallo Wibilein,

    da ich im Moment voll auf Kürbis stehe und ich verschiedene Sachen ausprobieren möchte habe ich heute mal deine Kekse gebacken.

    Ich muß sagen sie schmecken mir spitzenmäßig. Sie sind echt lecker und nicht so gummiartig wie die letzten, die ich gebacken habe.

    Das ist ein tolles Rezept und von daher natürlich 5***** von mir.

    Lg Kristina

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können