Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbiskekse


Drucken:
4

Zutaten

  • 100 g Kürbis, in Stücken
  • 500 g Salz, wasser
  • 120 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, (Mark)
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 1/2 gestr. TL Backpulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kürbis im Gareisatz, 20Min/Varoma/Gentle stir setting garen und umfüllen.


    Butter,Zucker  1 Min./ Stufe4


    Vanillemark,Eier gekochter Kürbis zugeben und 1 Min./Stufe3


    Mehl, Salz, Backpulver zugeben und 2 Min./Dough mode


    In den Spritzbeutel füllen und kleine Berge auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech spritzen.


    Im vorgeheizten Backofen, bei 175°C Umlauft, mittlere Schiene, ca. 15-20 Min. backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, die mache ich auf alle Fälle...

    Verfasst von Denise11 am 3. Oktober 2016 - 12:11.

    Super lecker, die mache ich auf alle Fälle wieder Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von hobby chef am 15. Oktober 2015 - 15:26.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, es ist einfach und vor allem sind die Kekse super lecker. Die schmecken allen, auch denen, die sonst dem Kürbis eher skeptisch gegenüberstehen. Ein voller Erfolg! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeeehr lecker Ich bin faul

    Verfasst von VeraMika am 2. Oktober 2015 - 13:06.

    Seeeehr lecker

    Ich bin faul und habe bei dem Schritt, wo man Zucker und Butter vermengt, erst Zucker mit der ganzen Vanilleschote auf Stufe 10 zerkleinert und dann wie gewohnt mit der Butter weiter gemacht. 

    Schmecken super. werde noch mehr machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kekse sind sehr lecker.

    Verfasst von bangie am 22. Oktober 2014 - 22:11.

    Die Kekse sind sehr lecker. Ich hab gleich die Doppelte Menge gemacht, da ich noch so ein 200g Stück Kürbis übrig hatte. Den Zucker hab ich etwas reduziert (um insgesamt 40g), die Kekse sind dann nicht sehr süß, die Kinder und ich finden sie aber trotzdem sehr lecker. Außerdem hab ich es wie Egocoach gemacht und den Teig auf die Bleche gestrichen und hinterher geschnitten. Hat wunderbar geklappt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker! Hab wegen

    Verfasst von Egocoach am 24. November 2013 - 05:58.

    Sehr sehr lecker! Hab wegen unserem riesigen Halloweenkürbis gleich nach dem Testlauf noch mal verdoppelt und die ganze Familie ist begeistert!

    Allerdings hab ich den Zucker reduziert und da mir das mit der Spritztüte nicht gut gelang (einarmig mit Baby) hab ich die andere Hälfte und den zweiten Lauf dann sowieso einfach so auf ein Backblech samt Backpapier gestrichen und nach dem Backen geschnitten. Die Masse nimmt beim Backen spannende Formen an, wird dann aber recht homogen und war am Ende noch fluffiger als die Kekse. 

    Diese Teilchen sind nun samt den Kürbispuffern und der Orangen-Apfel-Kürbismarmelade unsere Lieblingsrezepte mit Kürbis, vielen Dank  tmrc_emoticons.)

    Der Horizont eines Menschen ist so weit, wie er zu Blicken in der Lage ist 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Schnullu am 9. Oktober 2012 - 13:18.

    Sehr lecker!Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Gaby, für das tolle

    Verfasst von Sonnenschein61 am 25. September 2012 - 11:58.

    tmrc_emoticons.)

    Danke Gaby, für das tolle Rezept.

    Die Kekse leuchten richtig.

    LG

    Karin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe einen

    Verfasst von Gaby VT am 13. Oktober 2010 - 09:30.

    Hallo, ich habe einen Hokkaidokürbis verwendet. Diese Kürbissorte wird nicht geschält.

    Lg und guten Appetit Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was für eine

    Verfasst von frieschen am 1. Oktober 2010 - 10:33.

    Hallo,

    was für eine Kürbissorte hast du verwendet? Und wurde der Kürbis geschält?

    LG Frieschen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell.

    Verfasst von Manuelarebi am 1. Oktober 2010 - 09:40.

    Super lecker und schnell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können