Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lebkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

42 Stück

Lebkuchen

  • 300 g Eiweiß, (waren bei mir 9 Eier)
  • 500 g Zucker
  • 350 g Marzipanrohmasse
  • 70 g Orangeat
  • 35 g Zitronat
  • 110 g gemahlene Haselnüsse
  • 110 g gemahlene Mandeln
  • 180 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • ca. 42 Oblaten
  • ca. 300 g Schokoladenkuvertüre, (dunkel)
  • ca. 100 g geschälte Mandeln, (halbiert)
5

Zubereitung

  1. Wer die Haselnüsse und Mandeln selbst mahlen will, sollte das als erstes machen. Haselnüsse in den Closed lid geben und 15 s / Stufe 10. Umfüllen. Mandeln in den Closed lid geben und 15 s / Stufe 10. Umfüllen.

    Closed lid gut spülen.

    Eiweiß, Zucker und Marzipanrohmasse in den Closed lid geben und 1 min / Stufe 5 verrühren. Anschließend 5 min / 37 °C / Stufe 1 erhitzen. Abkühlen lassen und dann 2 min / Stufe 5 aufschlagen.

    Restlichen Zutaten bis Lebkuchengewürz zugeben und 1 min / Counter-clockwise operation / Stufe 4 verrühren.

    Die Masse auf die Oblaten verteilen und 10 bis 12 Stunden abtrocknen lassen.

    Danach Bleche einzeln 20 bis 25 min bei 160 °C Ober-/Unterhitze backen.

    Kuvertüre schmelzen und Lebkuchen damit bepinseln. Sofort mit geschälten, halbierten Mandeln verzieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren